1 item tagged " Eos-10d"

  • Kamera, Objektive und weitere Airshow-Utensilien

    Vor 10 Jahren habe ich an gleicher Stelle einen ersten Teil zum Thema Technik zur Airshowfotografie veröffentlicht. Seit dem ist viel passiert, X-Drive verbindet man gedanklich nicht mehr mit Speichermedien, Handys und Tablets wurden zu Fotoapparaten und Minolta baut keine Kameras mehr.

    Inzwischen ist die Technik zum Einen deutlich weiterentwickelt worden, zum Anderen sind digitale Spiegelreflexkameras für eine breite Masse erschwinglich geworden.

    http://www.jetjournal.net/journal/airshows/3398-kameraausrng-und-weitere-airshow-utensilien-teil-1

    Doch der Reihe nach. Wir waren Anfang 2006 bei einer Kamera Canon EOS-10D mit Objektiven: Canon EF 3.5-4.5 28-105, Sigma 2.8-4.0 17-35 EX und dem großem Sigma 4.5-5.6 80-400 EX/APO/OS.

    Die Kamera und das Canon Objektiv gibt heute noch, waren bis vor einem Jahr im Einsatz und geniessen heute den Ruhestand in der Vitrine. Beide haben "ihr Geld verdient" und sind absolut empfehlenswert.

    Eos10d

    Canon EOS-10D und EF 28-105 3.5-4.5 USM

    Weniger Glück bescherten mir die beiden Sigma. Das "Kleine" hielt noch bis ca. 2009, dann setze der Autofocus aus und wurde entsorgt. Fazit: o.k., mehr nicht. Anders das Objektiv Sigma 4.5-5.6 80-400 EX/APO/OS. Nach den ersten scharfen Einsätzen zeigten sich 3 Probleme: 
    - Autofocus deutlich zu langsam
    - Eine klare Schärfe durchgängig nicht vorhanden
    - sehr schwer
    Nun ist dieses Objektic nicht für die digitale Kamerawelt entwickelt worden, allen Anpassungen zum Trotz. Vielleicht war es auch wie in einer Beziehung: manchmal passt man nicht zusammen. Dann ist es besser, man trennt sich. Ich habe mich vom Objektiv getrennt.

    Der nächste Schritt bestand aus zwei Canon Objektiven für die EOS-10D. Als "Kleines" kam ein EF 70-200 1:4L und als "Großes" ein EF 100-400mm f/4.5-5.6 L IS USM dazu, letztes auch als Luftpumpe bezeichnet. Das 70-200 begeisterte mich nicht, die Luftpumpe dagegen schon und damit entstanden schöne Bilder.

    Objektive

    Canon EF 70-200 1:4L und EF 100-400mm f/4.5-5.6 L IS USM

    2mig29start

    2 slowakische MiG-29 beim Start, aufgenommen mit Canon EOS-10D und EF 100-400mm f/4.5-5.6 L IS USM in Brno, Czech Republic, 2006 (IS 200, 1/500s ek, F 11.0, 400mm Brennweite)

    Aber manchmal kommt es anders als man denkt, die Luftpumpe und ich wurden keine Freunde.  Wie schon bekannt... man trennte sich.
    Dazu kam eine kreative Pause durch Neuorientierung, in der Zeit waren keine Teleobjektive angesagt.

    Das änderte sich erst mit dem Sigma 70-200mm 1:2.8 APO DG EX HSM, (kein OSM - Stabilisator!). Dieses Objektiv im mittleren Brennweitenbereich ist sehr lichtstark, fokussiert schnell und sicher, hat eine hohe Schärfe und ist preislich sehr günstig. 
    Nachteile sind das hohe Gewicht und eine gewisse Empfindlichkeit. Auch hier wurde der HSM Antrieb bald gewechselt, kein günstiges Unterfangen. Der Nachfolger dieses Objektives,  Sigma 70-200mm, F2.8 EX DG OS HSM war mir mit ca. 900 EUR dann doch zu teuer. Ein Einsatz dieses Sigma erfolgt auch heute noch.

    Eos30d

    Canon EOS-30D mit  Sigma 70-200mm 1:2.8 APO DG EX HSM

    Bild4

    Aufnahme Porsche / ADAC GT Masters,  Canon EOS-30D mit  Sigma 70-200mm 1:2.8 APO DG EX HSM, Motorsportarena Oschersleben, 2012 (ISO 100, 1/380 sek, F8.0, 180mm Brennweite)

    Zum neuen Objektiv gesellte sich eine EOS-30D, aus einem einfachen Grund: Die EOS-10D ist für aktuelle Verhältnisse sehr langsam bei Serienbildaufnahmen. Durch das ständige Objektivwechseln sammelt sich ausserdem viel Staub und Schmutz in der Kamera an. Eine Reinigung ist aufwändig und bringt nicht immer den erhofften Erfolg. Also muss je Objektiv eine Kamera her, es muss nicht immer das neueste Modell sein. Ich halte Objektivwechsel "in Feld und Flur" für recht problematisch und bin ansonsten auch der Meinung, dass Kameras und Objektive gepflegt werden müssen!

    Auf jedes Objektiv gehört ein Haze Filter, Reinigungspinsel und ähnliches sollte immer dabei sein! Leider verfügt die EOS-30D noch über keine automatische Sensorreinigung. 
    Zum Transport von Kamera und Objektiven gehören Koffer und Rucksack dazu.

    Rucksack

    Canubo Profiline 1100

    Klasse schlägt Masse, nach einigen Reinfällen setze ich aktuell auf einen Rucksack Canubo Profiline 1100. Vorteil: sehr groß und stabil, aber noch Handgepäcktauglich, Notebookfach, wasserdichte Reissverschlüsse (dadurch sehr schwergängig - Vorsicht!), Trolley verfügbar, Nachteil: kaum verfügbar, hoher Preis, wenig Innengestaltungsmöglichkeiten. 

    Etwas Generelles zu Preisen: Bei mir gilt der Grundsatz: Wer billig kauft - kauf zweimal! Trotzdem kann man clever einkaufen, eine Überlegung ist das Erwerben von gebrauchten Kameras und Objektiven.
    Unterschiedliche Erfahrungswerte lassen kein eindeutiges Urteil zu, aber für mich ist die Fotografie (momentan) ein Hobby, daher kann ich nicht jedes Teil neu kaufen und investiere in Objektive keine "Tausende" von Euros. Diese Entscheidung muss aber jeder für sich selbst treffen!

    Koffer

    Damit die Technik sicher gelagert wird und im KFZ problemlos bewegt werden kann, lagern die größeren Systeme in einem Outdoor Kamerakoffer. Sicher, wasserdicht, stoßgeschützt.

    Zur Zeit leistet auf Airshows eine Canon EOS-50D mit einem Sigma 120-400mm F4.5-5.6 DG OS HSM gute Dienste. Die EOS-50D ist die letzte der 10er Reihe mit Magnesiumgehäuse und ohne drehbarem Monitor. DAS wollte ich unbedingt so haben!Über das Sigma 120-400mm F4.5-5.6 DG OS HSM kann man viel Schlechtes lesen. Meine Erfahrungen sind dagegen sehr gut, das Objektiv hat sich gegen ein Sigma 300mm F2.8 EX DG HSM (zu schwer, zu teuer, zu unfelxibel) und gegen ein Sigma Sigma 150-500 F5-6,3 DS OSM (zu langsam, zu unscharf, Randbereiche stark abschattend) durchgesetzt.
    Dieses Objektiv offeriert mir folgende Vorteile: günstiger Preis, akzebtable Schärfe, Flexibilität bei wenigen Schwächen (Gewicht, teilweise langsamer Autofocus). Die Anzahl der Ausschussbilder ist gering. Auch wenn dieses Objektiv nicht mehr angeboten wird - ich halte es für eine faire Kombination aus Brennweite, Blendenbereiche, Schärfe und Preis.

    Foto2

    F-16 Belgian Air Force, Canon EOS-50D mit Sigma 120-400mm F4.5-5.6 DG OS HSM, Kleine Brogel, Belgien 2015 (ISO 200, 1/800 sek, F 7.1, 215 mm Brennweite)

    Foto3

    Suchoi Su-22M4, Polisch Air Force, Canon EOS-50D mit Sigma 120-400mm F4.5-5.6 DG OS HSM, Kleine Brogel, Belgien 2015 (ISO 200, 1/500 sek, F 5.6, 185 mm Brennweite)

    Eos50d

     

    Canon EOS-50D mit Sigma 120-400mm F4.5-5.6 DG OS HSM

    Zusätzlich zu Kameras und Objektiven gehören immer reichlich Speicherkarten, Akkus, Notebook oder Tablet in die Ausrüstung. Die Kameras mit Teleobjektiven sind mit Hochformatgriffen ausgerüstet. Grund ist nicht ein hochformatiges Fotografieren, sondern die doppelte Akkukapazität und (im Falle des Sigma 120-400) ein gerades Liegen von Kamera mit Objektiv und Stativfuss. Alle Bilder werden als jpeg erstellt und im Fix Foto weiterbearbeitet.

    Normalerweise wäre an diese Stelle der Schluss des Berichtes erreicht. Aktuell gesellt sich aber noch eine neue EOS-70D in die Runde. Diese Kamera ist für´s Static gedacht. Der neue Autofocus wirkt Wunder und nun weiß man auch ein schwenkbares Display (Ecken im Museum, aus Überkopfpositionen fotografieren usw.) zu schätzen.
    Leider änderte sich der Akku- und Speicherkartentyp zu denm Vorgängern, so dass wieder neu angeschafft werden muss. Ärgerlich.

     

    Eos2x

    Canon EOS-10D mit Canon EF 3.5-4.5 28-105 und Canon EOS-70D mit Canon EF-S 18-55 1:3.5-5.6

    Noch mit Set-Objektiv unterwegs ist die 70D. Das EF-S 18-55 ist keinesweg ein schlechtes Objektiv, wird aber noch ersetzt, da der obere Brennweitenbereich mit 55mm zu neidrig ausfällt.

    Die aktuelle Kamera der Canon 10er Reihe ist kaum kompakter als sein Urahn 10D, aber deutlich leichter. Zwischen Die Bildqualität hat sich sichtbar verbessert. Zwischen den Kameras liegen 11 Jahre, viele Monde.
    Viele Monde auch sind es bis zur nächsten Airshow 2016. Wir freuen uns schon drauf! Mit welches Equipment auch immer...

    Mind2

     
    Links zum Thema:

    Canon

    Sigma

    Fix Foto

    Text und Fotos: (C) Jan Koennig, 2015 

     

     

     

QiEasyTagCloud v2.8

Galerie

  • 3362, Mi-35, Czech Air Force
  • Zugriffe: 407

Aktuelle Termine

  • 17 Aug 2017
    Airbourne - Eastbourne International Airshow 2017 02:00 to 02:00
  • 18 Aug 2017
    Flugtage Soest 2017 02:00 to 02:00
  • 18 Aug 2017
    Roskilde Airshow 2017 02:00 to 02:00
  • 20 Aug 2017
    Eksjö Flygdag 2017 All Day
  • 25 Aug 2017
    Flugtage am Salzgittersee 2017 02:00 to 02:00