2 items tagged " F-18"

  • Sanicole Sunset Airshow 2015

    Eine sehr spezielle Form der Airshow ist eine Sunset Airshow, sie beginnt meist am späten Nachmittag und endet in der Dunkelheit. Dazwischen ist nicht immer viel Zeit für Programm, so auch in Sanicole/Belgien 2015. Das Zeitfenster wurde leider durch das unbeständige Wetter noch verkürzt, aber wenn die Sonne einmal die Flugzeuge von unten anleuchtet, dann hat es auch etwas von Magie!
    Was kann man zwischen 18:00 und 20:00 Uhr zeigen?

    Im Großen und Ganzen ein verkürztes Programm einer "normalen" Airshow, ohne Pausen. Sehr schön anzusehen, denn die letzten Acts setzen auch Pyrotechnik ein, ein Feuerwerk beschließt den Abend.

    Fotografieren ist da nicht immer einfach, graues Flugzeug vor dunkelgrauem Himmel, aber ab und zu kommt doch ein brauchbares Fotos raus. Auf jeden Fall eine seltene Erfahrung, die man bei Sommerwetter gern wiederholen möchte.

    Einige Hundert Zuschauer fanden sich auf dem kleinen Flugplatz bei Hechtel/Eksel in Belgien ein, warteten geduldig auf den Einlass... und fanden schon einige Flugzeuge am Platz vor. Das Gros sollte (auch) "richtigen" Airshowtag - Sonntag - aus dem nahen Kleine Brogel fliegen und teilweise erst am Samstag anreisen.

    Die Stolp SA-300 Starduster F-PFJP eröffnete den Abend mit einem Kunstflugdisplay, Start und Landung in Sanicole.

    Patrouille de France, weiter gehts im Programm. Sie flogen nur am Freitag Abend.

    Manchmal ein regelrechtes Durcheinander am Himmel. Wussten die denn immer, wo Sie hingehören?

    Und jetzt? Zusammen? Kurz davor? - Nein, Entwarnung! Da sind noch ein paar Meter dazwischen.

    Entwarnung... Ruhe am Himmel.
    Nicht wirklich, Melissa Pemberton mit Egde 540. Aber "Fliegen" kann man das eigentlich nicht mehr nennen. 

    Das nächste Team am Himmel, die Red Arrows der Royal Air Force mit BAe Hawk.

    Wieder so ein Durcheinander am Himmel, das weiss man gar nicht, wohin mal als Erstes fotografieren soll...

    Ein seltener Vorbeiflug, die belgische F-16 Displaymaschine und Teilnehmer der 4 (in Kleine Brogel) am Platz befindlichen Kunstflugteams: Red Arrows, Patrouille de France, Patrouille Suisse und Frecce Tricolori.
    Das Licht ist schon fast weg, aber die 1/100 Sekunde zur Belichtung haben gereicht. 
    In solchen Momenten fragt man sich als Deutscher schon einmal, warum wir bei diesem "Thema" nie mitmachen... Deutsche Flugzeuge waren übrigens nicht dabei. Sehr schade. Sehr, sehr schade.
    Die Bronco (Siehe späteres Thema Spotterday Kleine Brogel 2015) zählt natürlich nicht, sie ist nicht in Deutschland registriert, auch wenn die Bemalung anderes offenbaren möchte...

    Der Kracher schlechthin kommt aber jetzt. F/A-18 Suiss Air Force. Ein tolles Flugzeug, wunderbar vorgeflogen, im allerbesten Sonnenlicht!

    Kann die F-16 das Toppen?

    Nein, das kann sie nicht. Die F-16 ist klein, meist schnell für diese Lichtverhältnisse und immer mal wieder im Dunst verschwunden.

    Ein wenig Licht muss nun helfen. Das können ja einige Flugzeuge zum Glück mitbringen.

    Piper J/3, G-BPCF mit Feuerwerk am Flugzeug. Also auch Licht. Das hatte ich erst gar nicht gesehen und demzufolge auch gewundert, als die Pyrotechnik später in der Dunkelheit gezündet wurde. 

    Hier ein Versuch, DAS abzulichten, Pionieer Team mit 4 Pioneer 330 aus Italien. Höchst selten zu sehen. So hatte die Feuerwehr auch einen kleinen Einsatz. 

    Ich muss mich für den Wackler im Bild entschuldigen, Flugzeuge im Dunkeln zu knipsen - auf die Idee und Gelegenheit kam ich bislang nicht. Ich übe demnächst  - Versprochen!

    Schon mal angefangen zu üben :D.

    AH-64 Apache aus den Niederlanden im Display. Der Hubschrauber - so schwarz wie mittlerweile die Nacht im Regen!  Mit Fackeln wirds was!

    Fazit: Sanicole Sunset Air Show - Eine Super Sache, wenn die Sonne bis zum Untergang scheint! Wir hoffen auf 2016 mit besserem Wetter!  

  • Tigermeet 2014 Jagel

    2014 fand nach 10 Jahren wieder ein Tiger Meet in Schleswig/Jagel statt.
    Das NATO Tiger Meet ist ein militärischer Wettkampf von NATO Truppenteilen und befreundeten Einheiten, die Mitglied in der NATO Tiger Association sind. Jährlich wechselnde Orte lassen diese Übung immer mal wieder im Norden Deutschlands stattfinden, so auch in diesem Juni.

    Üblicherweise wird das Tiger Meet auch für einen (oder zwei) umfangreichen Fototag benutzt, denn ein Teil der teilnehmenden Maschinen trägt farbenfrohe Katzenmarkierungen, meist tigerähnlich, mittlerweile aber auch schon zum Skull mutiert.

    So fanden sich in Jagel Ende Juni 2014 wieder Freunde der getigerten Metallkatzen in Jagel ein, besetzten den abgesperrten Fotobereich und harrten der Dinge, die da kommen sollten. 

     

    Eine kurze Erklärung, dieser Fototag ist keine Airshow! Er ist eine Möglichkeit, die Maschinen beim Starten und Landen zu Ihren Übungsmissionen, zu fotografieren. 
    Wenn möglich, rollt ein Teil der Flugzeuge nach nahe an der Fotografenlinie vorbei, hier der deutsche Tornado 44+75. 
    Das war´s. Es werden keine Manöver "vorgeflogen", man kann lediglich nah am Übungsgeschehen sein.

    Allerdings werden hier, im Unterschied zu diversen Airshows, keine Show- oder Displayflugzeuge gezeigt, sondern reguläre Einsatzmaschinen.
    Auch ist die Moderation auf Sicherheitshinweise beschränkt, mittlerweile ist aber auch Catering und ein wenig Merchandising der Staffeln dabei.

    Letzteres benötige ich persönlich nicht, viel mehr aber gutes Wetter, in Form vom Regenfreiheit bei zeitweiliger Anwesenheit der Sonne. In Jagel liegt die Start- und Landebahn sehr günstig, normalerweise hat man die Sonne im Rücken. 
    Leider nicht am Freitag in Juni in diesem Jahr, denn es war keine Sonne zu sehen.  Dafür eine meist dichte und machmal dunkle Wolkendecke.
    Schade, denn erst Licht lässt Farben (auch grau!) leuchten, aber nicht änderbar! 

    Schauen wir uns ein ein wenig um, vorab schon der Hinweis, dass in der Galerie ein eigener Ordner Tigermeet 2014mit mehr als 60 hochauflösenden Aufnahmen bereit steht. 

    Los geht es mit der F/A-18, J-5011 aus der Schweiz. Den Tiger....

    ..kann man hier noch deutlicher sehen.

    Normalerweise kommt man den Gripen nicht so nah, hier die ungarische 42

    Ja, es ist "hard...?", Mirage 2000, 118-AS aus Frankreich. Tiger Design - weniger hard...

    Tornado von vorn. Noch gibt es Möglichkeiten, den "Klappdrachen" abzulichten, aber sooo oft ist er nicht mehr sichtbar.

    {ads2}

    Ob er ihn beerben wird? Eurofighter EF-2000 aus TLG-74, sozusagen ein Probetiger! Dafür hieß es aber klotzen, nicht kleckern!
    (Probe daher - das TLG-74 ist ein Mitglied auf Probe)

    Ein kurzer Moment Sonne - er stellt die türkische F-16C, 94-0090, wunderbar dar!

    Diese tschechische Gripen fliegt so schon einige Monate (Siehe CIAF-2013) - das Design muss man mögen (oder auch nicht)

    Aus Frankreich kamen zwei Rafale, da war der Tiger nur im (am) Tank. Die Rafale aber, eigentlich ein Konkurrenzprodukt zum Eurofighter, gewinnt aber sonst meist die "Schönheits" Vergleiche.  

     


     

    Der Beitrag der deutschen Gastgeber, dem TLG-51 aus Jagel, dieser Tornado 46+28. Warum die "51" am Heck so blassrot geworden weiss ich nicht. Hätte von mir aus alles etwas kräftiger werden können.
    Zumindest eine Herausforderung für´s Foto, denn fliegende, glanzschwarze Flugzeuge vor grauem Hintergrund sind nicht einfach zu treffen!

    Kompletter Gegenpart, Rafale C der Armée de l'air. Nochmal, die Rafale gewinnt optisch immer!

    Wo Höhen, da auch Tiefen.
    Mein persönlicher, Tiger-Tiefpunkt, eine (neue) polnische F-16DJ. Ach hätte man doch noch mal eine Su-22 vorbeigeschickt...

    Ein alter Bekannter in Deutschland, Tschechische Mi-24W, wir haben uns doch erst vor 5 Wochen auf der ILA gesehen!

    Noch einmal Rafale, jetzt in der Luft, die Lichter sind an!
    (Lichter an = Nachbrenner!)

    Auch der Tornado kommt nur mit Festbeleuchtung in die Luft.
    Fast alle Starts erfolgten allerdings sehr "Fotofreundlich", gerade auch die der Tornados.
    Dafür einmal Vielen Dank - Ihr habt die Koffer in richtiger Höhe an uns vorbeigejagt!

    Ja, das meinte ich - ungewollt - Super Show!

    Die Eurofighter waren allerdings ein Einzigen, die Ihre Kisten danach senkrecht gen Himmel zogen. 
    Deutlich sichtbar, die Komprimierungen der umströmenden Luft an Tragflächenkanten und Lufteinläufen.

    Was hochgeht - muss auch runter! Landung Tornado 46+32. 
    Die Landebahn lag etwas tiefer als das Gelände davor, das Gras leider nicht gemäht. Daher kein Fahrwerk zu sehen...

    Zu Sehen aber die Schubumkehr, die als Bremse fungiert und die heißen Triebwerksgase  nach vor drückt.

    Andere Flieger landen anders, die niederländische F-16 mit aufgerichtetem Rumpf, auch dieser bremst den Vogel - und zeigt uns ein schönes Bild!

    Fazit: Danke für den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung, für das schlechte Wetter (dem einige Flüge auch zum Opfer fielen) kann niemand etwas.
    Die Organisation war wiederum TOP, ich komme gern wieder!
    2015 findet das Tiger Meet in der (Zentral)Türkei statt, ob ich die Strecke auf mich nehme....? Unentschlossen 2016 seid Ihr bestimmt wieder in unserer Nähe!

    {ads2}

    Weitere Bilder in unserer Galerie, hier eine Auswahl!


    • 46+28, Panavia Tornado ECR, Deutsche Luftwaffe
    • Zugriffe: 318
    • 7353, Mi-24W, Czech Air Force
    • Zugriffe: 264
    • 118-EZ, Mirage-2000-5F, French Air Force
    • Zugriffe: 287
    • 15, Rafale M, Marine Nationale Francaise
    • Zugriffe: 281
    • 118-AS, Mirage-2000-5F, French Air Force
    • Zugriffe: 244
    • 4084, F-16DJ, Polish Air Force
    • Zugriffe: 279
    • FA-16, F-16AM, Belgian Air Component
    • Zugriffe: 288
    • 4041, F-16CJ, Polish Air Force
    • Zugriffe: 284
    • 9238, JAS-39C Gripen, Czech Air Force
    • Zugriffe: 278
    • F blau /BF-36, Saab-105OE Bundesheer Österreich
    • Zugriffe: 285
    • J-196, F-16AM, Royal Netherlands AF
    • Zugriffe: 278
    • 44+75, PA-200 Tornado IDS, Deutsche Luftwaffe
    • Zugriffe: 310
    • 93-0696, F-16D, Turkish Air Force
    • Zugriffe: 287
    • 46+24, PA-200 Tornado ECR, Deutsche Luftwaffe
    • Zugriffe: 285
    • 44+75, PA-200 Tornado IDS, Deutsche Luftwaffe
    • Zugriffe: 273

     

EasyTagCloud v2.8

Galerie

  • FB-24, F-16B, Belgian Air Force
  • Zugriffe: 117

Aktuelle Termine

  • 05 Apr 2017
    AERO Friedrichshafen 01:00 to 01:00
  • 20 Mai 2017
    Kjeller Flydag 2017 01:00 to 01:00
  • 20 Mai 2017
    SAR-MEET 2017 Spotterday All Day
  • 09 Jun 2017
    Finland 100 Anniversary Air Show All Day
  • 10 Jun 2017
    Sola Airshow 2017 01:00 to 01:00
  • 05 Apr - 12 Jun