Airshows

Nach dem Besuch der Airshow in Kauhava 2004 stand für mich fest hierher zurückzukehren. Die Show ist zwar verglichen mit anderen europäischen Airshows eher klein, aber etwas Spezielles. Static und Flying Display sind sehr übersichtlich und beinhalten hauptsächlich Muster der finnischen Streitkräfte. Viele davon sind außerhalb Finnlands nicht zu sehen.

Außerdem gelingt es den Organisatoren jedes Jahr interessante Teilnehmer aus dem Ausland nach Kauhava zu holen. Dieses Jahr waren es das F-16 Solo Display der Royal Netherlands Air Force, eine polnische MiG-29 und die Red Arrows aus Großbritannien. Das war erst der zweite Auftritt der Reds und der erste kurz vor Mitternacht.

Ebenfalls im Programm eine Fouga Magister. Diese wurde früher von der finnischen Luftwaffe eingesetzt und ist jetzt zivil zugelassen und ist immer wieder auf finnischen Flugtagen zu bewundern. Es ist gut zu wissen, dass nach der Außerdienststellung der Magister bei den belgischen Luftstreitkräften Ende 2006, nach wie vor Magister am Himmel über Europa zu bewundern sein werden.

Der Flugtag in Kauhava war auch eine der letzten Gelegenheit noch einmal mit einer MD-80 der Finnair zu fliegen. Nur wenige Tage später, am 03.07.2006, fand der letzte kommerzielle Flug einer MD-80 der Finnair statt. Mehr dazu unter: http://www.jetjournal.net/content/view/3776/46/lang,de/  

Image

Tervetuloa - Willkommen 

Image

81-0962 A-10A 81st FS USAFE 

Image

Eine Hornet wird ins Static Display geschleppt: HN-441 F-18C Hornet HävLLv 21 Ilmavoimat (Finnish Air Force) 

Image

OH-FMM Fouga Magister CM170, ex FM-51 Ilmavoimat 

Image

Trainer der finnischen Luftwaffe: VN-11/11 L-70 Vinka KoulLv Ilmavoimat 

Image

VN-29/29 L-70 Vinka KoulLv Ilmavoimat 

Image

OH-XGT GT-400 Gauntlet Mk.II ex Ilmavoimat 

Image

Image

MG-118 MiG-21bis HävLLv 31 mks Ilmavoimat 

Image

OH-FMA Fouga Magister CM170, ex FM-37 Ilmavoimat 

{ads2}