Airshows

Goraszka

Ehrlich gesagt bin ich ohne große Erwartungen zu dieser Veranstaltung gefahren. Ein Flugtag auf einem kleinen Flugplatz der lediglich über eine Grasbahn verfügt? Was könnte es da schon zu sehen geben? Doch ich wurde angenehm überrascht und auch das Wetter spielte mit.

Das Airpicnic in Goraszka (20km von Polens Hauptstadt entfernt) ist die grösste Flugschau im Großraum Warschau. Über 900.000 Menschen haben diese Veranstaltung seit der ersten Show 1996 besucht. Fast 80.000 waren es 2007! Organisator ist die Fundacja Polskie Orly. Geboten wurde eine interessante Mischung aus Helikoptern, historischen Luftfahrzeugen, Kunstflug und ja sogar Kampfflugzeugen!

Image 

Tower Goraszka Eine große Rolle in Góraszka spielt die Fundacja Polskie Orly (Polish Eagles Foundation). Auf Initiative von Zbigniew Niemczycki wurde nach dem ersten Air Picnic in Góraszka 1996 die Polish Eagles Foundation gegründet.

Ziel dieser Vereinigung ist es für die Luftfahrt zu werben. Zusätzlich wurde ein Museum gegründet das Luftfahrzeuge beherbergt die von der Stiftung restauriert bzw. erworben werden. Inzwischen ist es die größte private Sammlung in Polen. Haupteinnahmequelle der Stiftung ist das internationale Air Picnic in Góraszka.

Die eingenommenen Gelder werden zur Organisation der Airshow, wohltätige Zwecke und natürlich zum Erwerb, der Restauration und die Ausstellung von Luftfahrzeugen verwendet. Die Ausstellung erfolgt jedes Jahr im Rahmen des Air Picnic.

Die große Erfahrung mit der Restaurierung von Luftfahrzeugen führte zur Gründung einer Werkstatt die spezialisiert ist auf die Fertigung von Ersatzteilen für historische Luftfahrzeuge z.B. das Daimler-Benz DB-605A1 TP Motor. 

Das Museum wurde 2004 offiziell als solches vom Kulturministerium anerkannt. Die Sammlung befindet sich am Flugplatz Góraszka.

Image
602 Lim-2 cn 1B-00602 Lim-2 ist die Bezeichnung für in Lizenz in Polen gebaute MiG-15bis. Gestiftet von Jerzy Lewandowski. Die Restaurierung dieser Maschine ist weit fortgeschritten. Sie kann bereits wieder aus eigener Kraft rollen. Der erste Flug ist für 2008/09 geplant. Bis 2001 war die Maschine außerhalb des Flugplatz Lodz-Lublinek zu finden.

{ads2} 

Image
LY-SRS Jak-52

Image

Image
N167F North American P-51D Mustang c/n 122-40417
Image
OK-TWY Tecnam P-92JS
Image
OO-IAK Jak-18
Image
SE-KXR Grumman G.164A Super AgCat ex N5085 c/n 1120

Image

Image
SE-XZA Pitts 12S Python, geflogen von Jacob Hollander. Sowohl die Python als auch die Super AgCat gehören zum The Scandinavian Airshow Kunstflugteam.
Image
SP-ACM Extra EA300L c/n 0048; Norwegian Airlines bedient inzwischen auch den polnischen Markt und sponsert unübersehbar diesen Kunstflieger.

{ads2}