Luftfahrtmuseen

In dieser Rubrik soll in loser Folge eine Übersicht über die Exponate des Luftwaffenmuseum Gatow gegeben werden. Den Anfang machen die Luftahrzeuge die im Einsatz der Luftstreitkräfte der Nationalen Volksarmee (und nach der Wiedervereinigung z.T. bei der Bundeswehr) standen. Die noch fehlenden Exemplare werden im Laufe der Zeit ergänzt. Anekdoten und Geschichten zu den Maschinen sind ebenso willkommen wie Korrekturen und Ergänzungen!

Image

Luftwaffenmuseum Gatow Hangar 3

Image

822 An-2 Bei den NVA LSK kam keine An-2 mit der Nummer 822 zum Einsatz. Es handelt sich um die 812 (DM-WCZ) c/n  18120 

Image

318 Let 410UVP(S) 53+10 Luftwaffe Flugbereitschaft BMVg c/n 800525 

Image

569 Mi-4T Hound THG-34 c/n 13146 

Image

927 Mil Mi8T Hip-C THG-34 93+14 Luftwaffe c/n 10543

Image

411 Mil Mi-9 Hip-G KHG-5 93+92 Luftwaffe c/n 340006 

Image

387 Mil Mi-24P Hind-F 96+43 Luftwaffe c/n 340333

Image

914 Mil Mi-8S Hip-C 93+51 Luftwaffe Flugbereitschaft BMVg c/n 105104 

Image

521 Mi-24D HG-54, KHG-67, abgestürzt in die Havel bei Briest, Ltn Kleest kam ums Leben, Maschine geborgen und später als Lehrmittel hergerichtet für US-8 Bad Düben und 1995 ins LwMuseum Gatow 

{ads2}