Luftfahrtmuseen

Das Chung Cheng Luftfahrtmuseum unweit des Flughafen Taiwan International Taoyuan (Chiang Kai Shek) wurde 1981 von Boeing errichtet und ist die Heimat vieler ausser Dienst gestellter Luftfahrzeuge der taiwanesischen Luftstreitkräfte (Republic of China Air Force). Im Folgenden ein Rundgang durch das Museum.

Image
2103 S-2A Tracker c/n G-89 S2F-1
 

Image
B-126 DC-3 c/n 12509

Image
53-1550 0207 F-100A c/n 192-45

Image
F-104A

F-104 Starfighter waren von 38 Jahre in Taiwan im Einsatz. Am 17.05.1960 trafen die ersten Maschinen (F-104A und B)  in Ching Chuang Kang ein und erst am 22.05.1998 endete dieZeit der Starfighter dort.

Image
F-5A

Die F-5A kamen ab Dezember 1965 zum Einsatz bei der Luftwaffe Taiwans. 

Image
F-86F

Bereits im Dezember 1954 erhielt Taiwan die ersten F-86F. Bis Juni 1956 waren 160 Maschinen ausgeliefert.  Zwei Jahre später waren es 320 F-86F und sieben RF-86F.

Image
1024 HU-16 Albatross

Image
1108 Bell OH-13H Sioux

OH-13H waren für die Armeestreitkräfte Taiwans von  Mai 1972 bis Juli 1978 im Einsatz.

{ads2}