Luftfahrtmuseen

Am 03.Mai 2015 wurde ein neuer Gate Guard des Flugzeugmuseums (Forsvarets Flysamling Gardermoen) in Oslo Gardermoen eingeweiht. Es handelt sich um eine F-5B die zuvor bereits als Ausstellungsstück im Museum diente. Es handelt sich um eine F-5B der norwegischen Luftwaffe. Die Maschine wurde 24.Mai 1966 in den USA von Northrop überommen und landete am 18.Juni 1966 in Rygge. Zugeteilt wurde die Maschine der 332 skvadronen, damals noch mit der Kennung AH-Z. 1972 wurde bei den norwegischen Luftstreitkräften ein neues Nummernsystem eingeführt und die F-5B bekam die Kennung 594. Ihre letzten Jahre flog sie bei der 336 skvadronen. Letzter Flug war am 09.Mai 1994. 5750 Flugstunden sind in ihrem Logbuch verzeichnet. Nach dem letzten Flug wurde die Maschine in Rygge eingelagert und 2000 an das Museum in Gardermoen übergeben.

594 F 5B Flysamling Gardermoen

594 F 5B Forsvarets Flysamling

594 F 5B 332skv

Hier geht es zu einem ausführlichen Artikel über die Sammlung: http://www.jetjournal.net/journal/luftfahrmuseen/5760-forsvarets-flysamling-gardermoen-norwegian-armed-forces-aircraft-collection

Mehr und größere Bilder vom Museum gibt es in unserer Galerie: http://www.jetjournal.net/galerie/museen/forsvarets-flysamling-gardermoen