neueste Beiträge

  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Meilensteine in der Galerie

    In den Sommermonaten sind wir meist auf Flugplätzen unterwegs. Die Ausbeute stellen wir dann nach und nach in die Galerie ein. So ist der veröffentlichte Bestand dort auf über 8.000 Fotos gewachsen.In den ersten 2 Monaten des Jahres 2019 habt mehr...
  • 1

Das TF39 ist das weltweit erste High-Bypass Turbofan Triebwerk gewesen, dessen Entwicklung im März 1964 begann. Bereits im darauffolgenden Jahr konnte der erste Testflug durchgeführt werden. Als Testmaschine wurde eine herkömmliche B-52E (s/n 57-0119) modifiziert, die bald darauf die Bezeichnung JB-52E erhielt. Eine weitere B-52E (s/n 56-0636) wurde umgebaut, diese trug jedoch das Pratt & Whitney JT9D als Testflugzeug für die zivile Boeing 747. Entwickelt wurde es, da es in der US Air Force einen Bedarf an neuen, schweren Transportflugzeugen gab. Es war ein revolutionär in der weltweiten Triebwerkstechnik, da es nahezu 20000 Kilogramm (191,34 Kilonewton) Schub erzeugen konnte und einen sehr niedrigen Verbrauch an Treibstoff hat.

Aufgrund der neuen technologischen Errungenschaften wie eine By-Pass Ratio von 8:1 und einem Verdichterverhältnis von 25:1 wurde das TF39-1 und TF39-1A von der US Air Force für ihre neues, schweres Transportflugzeug, der C-5 Galaxy ausgewählt. Zwischen 1968 und 1971 wurden insgesamt 463 dieser Triebwerke hergestellt und an Lockheed ausgeliefert. Das TF39 wurde schließlich Vorgänger von einem der erfolgreichsten Triebwerke in der zivilen Luftfahrt, dem CF6, welche Weiterentwicklungen heutzutage Flugzeuge wie z.B. die Boeing B747-400 oder die B767-300ER antreiben. Ende der Siebziger Jahre wurden die TF39 einem Modernisierungsstandard unterzogen, alle Triebwerke wurde auf den TF39-1C Standard aufgerüstet, dessen technologische Fortschritte sich aus dem zivilen CF6 Programm ergaben.


Zahlen & Fakten (TF39-1C)
Länge 4,80 Meter
Durchmesser 2,37 Meter
Gewicht 3586,6 Kilogramm
Schub ~18650 Kilogramm oder
182,88 Kilonewton
Luftdurchsatz 703,25 Kilogramm

 

Yesterday News

Heute vor 55 Jahren

Galerie

20180909200419 4f819fa3 2s
206
18.05.18
20180226205111 A29c9442 2s
281
02.05.15
20171218202508 74b7f78c 2s
239
25.05.17