neueste Beiträge

  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Mit einer beeindruckenden Flugschau wird die Bundeswehr auf der ILA 2010 erstmals ihre fliegenden Waffensysteme in einem gemeinsamen, realitätsnahen Szenario präsentieren. „Joint Relief“ ist der Name der Übung, bei der die deutschen Streitkräfte mit 40 Luftfahrzeugen die unterschiedlichen Fähigkeiten einer modernen Armee im Einsatz demonstrieren: Luftnahunterstützung durch Kampfflugzeuge, Anlandung von eigenen Streitkräften mit dem Hubschrauber sowie Evakuierung von Geiseln gehören dabei ebenso dazu wie die permanente Absicherung des Luftraumes durch Kampfhubschrauber und -flugzeuge.

Bei ihrem eindrucksvollen Auftritt auf dem Freigelände ist die Truppe mit rund 70 Flugzeugen, Hubschraubern und UAV vertreten, vom Eurofighter über den Kampfhubschrauber Tiger bis zum Med-Evac Airbus A310 für medizinische Notfallmissionen. Gezeigt wird auch das unbemannte Fluggerät Heron, das die Bundeswehr seit März 2010 zur Lageaufklärung in Afghanistan einsetzt. 

Quelle: ila-berlin.de

Galerie

20180909200419 4f819fa3 2s
250
18.05.18
20180317171116 D14e68dc 2s
383
30.05.17
20180520181600 40cb724f 2s
482
18.05.18