neueste Beiträge

  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

EADS, ein führendes Unternehmen der Luft- und Raumfahrt, im Verteidigungsgeschäft und den dazugehörigen Dienstleistungen, präsentiert dieses Jahr auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) in Berlin ein innovatives Hybridantriebskonzept für Hubschrauber.

EADS Innovation Works, das Forschungs- und Technologienetzwerk von EADS, entwickelt dieselelektrische Hybridantriebskonzepte, um Hubschrauber umweltfreundlicher zu gestalten: Dieselmotoren in Verbindung mit hocheffizienten Elektromotoren für den Antrieb der Rotoren senken den Treibstoffverbrauch und die Emissionen der Hubschrauber um bis zu 50 Prozent. „Diese EADS Innovation Works Eco2Avia Forschungsplatform kann völlig neue Möglichkeiten für einen noch saubereren, leiseren und sichereren Betrieb von Hubschraubern eröffnen“ sagt Dr. Jean Botti, Chief Technical Officer (CTO) der EADS. Starts und Landungen sind dadurch mit rein elektrischem Antrieb möglich, so dass der Lärmpegel gesenkt und die Flugsicherheit erhöht werden können.

Die wichtigsten Komponenten dieses Hybridsystems sind diesel-elektrische Motor-Generatoreinheiten, zwei Hochleistungsbatterien und eine Leistungselektronik welche die verschiedenen Energiequellen optimal steuert. Die Dieseltriebwerke nach dem Gegenkolbenprinzip mit der Bezeichnung „OPOC“ (Opposed Piston Opposed Cylinder) bieten Treibstoffeinsparungen von bis zu 30 Prozent gegenüber den heutigen Hubschrauberturbinen. Die Abtriebswellen der OPOC-Motoren sind mit modernen, gewichtsoptimierten Generatoren versehen, welche elektrischen Strom an eine Leistungselektronikeinheit liefern. Diese wiederum regelt die Abgabe der Energie an die Elektromotoren für die Haupt- und Heckrotorantriebe sowie an alle anderen Stromverbraucher an Bord des Hubschraubers.

Die Hochleistungsbatterien dienen als Energiespeicher, die den Hubschrauber in die Lage versetzen, Starts und Steigflüge sowie Anflüge und Landungen allein mit elektrischer Energie durchzuführen. Aus Sicherheitsgründen werden die OPOC-Verbrennungsmotoren dabei im Leerlauf betrieben. Aus den vier unabhängigen Energiequellen werden die Antriebe des Hubschraubers mit sehr hoher Ausfallsicherheit und Effizienz versorgt. In ein derartiges Hybridsystem können bei Bedarf auch unterschiedliche Zusatzmotoren integriert werden.

Quelle: eads.net

Yesterday News

Heute vor 71 Jahren

Galerie

20190413190018 936a624e 2s
64
19.05.18
20190630174629 4eb98815 2s
33
18.05.19
20190720134602 9cc3cd4f 2s
39
20.05.19