neueste Beiträge

  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Meilensteine in der Galerie

    In den Sommermonaten sind wir meist auf Flugplätzen unterwegs. Die Ausbeute stellen wir dann nach und nach in die Galerie ein. So ist der veröffentlichte Bestand dort auf über 8.000 Fotos gewachsen.In den ersten 2 Monaten des Jahres 2019 habt mehr...
  • 1

Der am Flughafen Tempelhof stationierte Intensivtransporthubschrauber mit Funkrufnamen „Christoph Berlin" wird auch in Zukunft die Luftrettung im Großraum Berlin sicherstellen.

Aktuelle Berichterstattungen, der Hubschrauber sei durch den Insolvenzantrag des ASB-Landesverbandes Berlin betroffen und damit in seiner Zukunft gefährdet, sind falsch. Das stellt die HDM Luftrettung gGmbH klar, die den Intensivtransporthubschrauber „Christoph Berlin" seit 1993 am Flughafen Tempelhof betreibt. Die HDM Luftrettung gGmbH verfügt dazu über eine Genehmigung der Berliner Senatsverwaltung des Innern. Der ASB-Landesverband Berlin übernimmt für die HDM Luftrettung gGmbH lediglich die medizinische Verwaltung.

Der mit zwei Piloten, einem Notarzt und einem Rettungsassistenten besetzte „Christoph Berlin" wird für den schnellen und schonenden Transport von Intensivpatienten zwischen Kliniken eingesetzt. Dazu ist er 24 Stunden täglich einsatzbereit. Darüber hinaus wird der HDM-Hubschrauber bei Notfalleinsätzen alarmiert. Innerhalb von 15 Minuten kann die Maschine vom Typ Bell 412 jeden Einsatzort im Umkreis von 50 Kilometern Luftlinie erreichen. 2005 war „Christoph Berlin" insgesamt 718 Mal im Einsatz. An Bord des Berliner HDM-Hubschraubers kommen Piloten der HDM Luftrettung gGmbH, Notärzte der Unfallklinik Berlin sowie Rettungsassistenten verschiedener Berliner Krankenhäuser zum Einsatz.

Quelle: drf.de

Yesterday News

Heute vor 30 Jahren
Heute vor 64 Jahren

Galerie

20180708181424 9c20ec33 2s
303
28.04.18
20180618204042 77021d86 2s
226
28.04.18
20181216204021 15b61691 2s
93
29.07.18