neueste Beiträge

  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Grupo Marsans, der größte Touristik- und Verkehrskonzern Spaniens, hat Airbus am 28. Dezember 2006 einen Festauftrag für zwölf Passagierflugzeuge des Typs A330-200 erteilt und sich Optionen für zehn Flugzeuge des gleichen Typs gesichert. Dieser Kauf erfolgt über die in Grupo Marsans integrierte Firma Astra Worldwide International Leasing. Der Konzern hatte im Juli dieses Jahres auf der Luftfahrtausstellung in Farnborough eine entsprechende Grundsatzvereinbarung (Memorandum of Understanding) unterzeichnet.

Der Kauf der neuen A330-200 markiert den ersten Schritt des Konzerns auf dem Weg zur Modernisierung seiner Flotte. Die neuen Flugzeuge sind als Ersatz für die alternden 747-200 in seiner Flotte und für den Ausbau seines Langstreckennetzes vorgesehen. Als neue Betreiber dieses Flugzeugtyps sind unter anderem die Tochtergesellschaften Air Comet und Aerolineas Argentinas vorgesehen.

Das Flugzeug wird etwa 280 Passagieren in einer Zweiklassenkonfiguration Platz bieten und ist in der Business Class mit Liegesitzen ausgestattet, während die Economy-Kabine eine komfortable Bestuhlung mit acht Sitzen pro Reihe erhält. Die Flugzeuge werden mit Pratt & Whitney PW4000 Triebwerken ausgerüstet.

Grupo Marsans hat auch Leasing-Verträge für zwei weitere A340-300 unterzeichnet, die im Jahr 2007 ausgeliefert werden sollen. Durch die Kommunalität zwischen diesen A340-300 und den erworbenen A330-200 profitiert der Konzern von bedeutenden Einsparungen bei den Betriebs-, Wartungs- und Schulungskosten.

Quelle: eads.net

Yesterday News

Heute vor 71 Jahren

Galerie

20171122154209 52958f7c 2s
211
01.06.16
20190422132423 48cac5c6 2s
77
14.07.18
20180325212414 Bcb51f53 2s
396
21.04.17