neueste Beiträge

  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Air One hat heute den Kauf von zehn weiteren Airbus A320 bekannt gegeben, nachdem bereits im November und Dezember letzten Jahres Kaufverträge über Flugzeuge von Airbus unterzeichnet worden waren. Insgesamt hat das Unternehmen mit Sitz in Rom, die zweitgrößte Fluggesellschaft Italiens, damit nun 40 A320 fest bestellt und sich entsprechend der ursprünglichen Vereinbarung, die im Januar 2006 bekannt gegeben worden war, zudem 25 Optionen und 25 Vorkaufsrechte auf weitere Flugzeuge gesichert.

Die neu bestellten A320 für Air One erhalten CFM56-5B6/P-Triebwerke von CFM International und werden mit einer komfortablen Kabine für bis zu 159 Passagiere in zwei Klassen ausgestattet. Die Airbus-Jets werden nach und nach die derzeitige Boeing 737-Flotte des Carriers ersetzen. Air One bedient heute bereits 23 Destinationen und wird mit ihren zusätzlichen A320 neue Strecken innerhalb Europas eröffnen.

Carlo Toto, President von Air One, sagte: „Der Kauf dieser zusätzlichen zehn A320 von Airbus ist ein Element der Wachstumsstrategie unseres Unternehmens mit dem Ziel, in den nächsten Jahren eine entscheidende Entwicklung auf dem internationalen Markt und gleichzeitig eine Konsolidierung auf dem Inlandsmarkt zu erreichen. Die Effizienz der A320 sorgt für höheren Komfort an Bord, niedrigere Kosten und gesteigerte Produktivität.“

John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus, erklärte: „Wir freuen uns sehr über das neuerliche Vertrauensvotum, das uns Air One mit dem Kauf weiterer A320 erteilt. Wir sind sicher, dass diese Airbus-Flugzeuge mit ihrer modernen Technologie und hohen Effizienz, ihrer Popularität bei Passagieren wie Besatzungen und ihren marktführenden Umwelteigenschaften wesentlich zum weiteren Wachstum von Air One beitragen werden.“

Quelle: eads.net

Yesterday News

Heute vor 13 Jahren

Galerie

20180804135058 E248ff15 2s
243
07.06.18
20180923184425 26a163e7 2s
211
18.05.18
20171219135202 C30aa70d 2s
219
07.10.17