neueste Beiträge

  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Die österreichische Fluggesellschaft NIKI hat ihren ersten Airbus A319 im Rahmen einer Auslieferungszeremonie in Hamburg übernommen. Die von NIKI ausgewählte A319 ist das weltweit erste Flugzeug der A320-Familie, das mit der neuen Kabinenausstattung ausgeliefert wird, die das Flugzeug leiser, heller und geräumiger macht.

Mit dieser A319 wird der erfolgreiche Low-Cost-Carrier mit Sitz in Wien seine reine Airbus-Flotte weiter verstärken, die bereits fünf A320-Flugzeuge und eine A321 umfasst. NIKI wird die A319 auf Routen zwischen europäischen Städten und für Flüge zu Ferienzielen einsetzen. Die im Jahr 2003 gegründete Airline operiert in Partnerschaft mit Air Berlin, einem weiteren wichtigen Airbus-Kunden.

Die A319 für NIKI ist mit CFM56-5B-Triebwerken von CFM International ausgerüstet. Die Airline hat sich für eine geräumige Einklassenkabine mit 150 Sitzen entschieden und kann ihren Passagieren mit der größeren persönlichen Bewegungsfreiheit in der neuen Kabine noch mehr Komfort bieten.

„Wir haben uns für die A319 entschieden, weil Qualität, Wirtschaftlichkeit im Flugbetrieb und Komfort die Schlüsselkriterien für unsere Flotte sind. Die neue Airbus-Kabine ist ein zusätzlicher Bonus für unsere Passagiere, die unseren hochwertigen Kundenservice bereits gewohnt sind. Dieser zusätzliche Komfort garantiert Kundenzufriedenheit, und das hat für uns höchste Priorität“, erklärte Niki Lauda, Präsident von NIKI.

Quelle: eads.net

Galerie

20190413190020 165d49d9 2s
255
19.05.18
20191002202737 71925396 2s
190
30.08.19
20171122100530 1562b6bb 2s
468
09.04.17