neueste Beiträge

  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Mit einem weiß-blauen Finale beenden Lufthansa und Airbus heute ihr umfangreiches A380-Streckenerprobungsprogramm. Eine mehr als 60.000 Kilometer lange Flugroute führte den modernen, vierstrahligen Großraumjet von Frankfurt aus nach New York, Chicago, Hongkong, Washington und heute - zum Abschluss - nach München. Seit dem 17. März haben beide Partner gemeinsam alle wichtigen Prozesse rund um den Betrieb der A380 unter realistischen Bedingungen erproben können. 3750 Airbus- und Lufthansa- Mitarbeiter sowie geladene Fluggäste konnten rund 65 Flugstunden eine neue Dimension des Reisens genießen. Eine echte Premiere war die erste Landung der A380 in den USA.

Die Fluggäste, die während der Route-Proving-Flüge an Bord waren, zeigten sich begeistert von den Qualitäten des neuen Flugzeugs. Insbesondere Licht, Weite und Ruhe an Bord des Airbus A380 wurden positiv hervorgehoben. Die Lufthansa-Flugkapitäne zeigten sich begeistert von der Beweglichkeit des Flugzeuges während die Lufthansa Crew den Kabinenkomfort lobte.

Wir freuen uns, dass wir sowohl die Entwicklung als auch die Praxiserprobung dieses neuen Flugzeugtyps mit unserem Know-how und unseren Erfahrungen als Innovationspartner wie schon bei früheren Modellen tatkräftig begleiten und unterstützen konnten, so Wolfgang Mayrhuber, Vorstandsvorsitzender der Deutsche Lufthansa AG. Schon bei vorhergehenden Test- und Entwicklungsschritten war Lufthansa exklusiv Partner des europäischen Flugzeugherstellers: So bei dem wichtigen A380-Evakuierungstest Ende März 2006 und bei den ersten Airbus internen A380-Early-Long-Flights (ELF) im September 2006.

Insgesamt hat Lufthansa 15 Airbus A380 geordert und ist damit unter den europäischen Fluggesellschaften der größte Besteller dieses neuen Großraumflugzeugs. Die Airline wird ab Sommer 2009 den Liniendienst mit der A380 aufnehmen.

Quelle: Deutsche Lufthansa AG Konzernkommunikation

Galerie

20180327011754 E620a597 2s
641
21.04.17
20171122154209 4d2ec0dd 2s
602
17.09.16
20190306193830 855b5cf8 2s
311
08.09.18