neueste Beiträge

  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Bei der Electronic Warfare Live Training Exercise 2007 (ELITE) vom 14. bis 28. Juni 2007 nutzen erneut über 17 Nationen diese derzeit einzigartige Gelegenheit, um auf dem Truppenübungsplatz "Heuberg" den elektronischen Kampf zwischen Luftfahrzeugen und bodengebundenen Luftverteidigungssystemen zu üben.

Erstmals werden auch die Waffensysteme EUROFIGHTER, der modernste Jet der Luftwaffe, und TIGER, der neue Kampfhubschrauber des deutschen Heeres, in das Übungsgeschehen integriert sein.

Insgesamt kommen dabei über 35 verschiedene Waffensysteme – darunter mehr als 70 Flugzeuge und Hubschrauber – zum Einsatz. Die meisten Jets sowie die Panzerabwehrhubschrau-ber (PAH) vom Typ "Bo-105" sind auf der Heimatbasis des Jagdbombergeschwader 32 (JaboG 32) in Lechfeld stationiert. Vom Flugplatz Manching aus operieren die Kampfhubschrauber vom Typ "Tiger", Flugzeuge mit Systemen für den elektronischen Kampf – sogenannte "Hooter" – sowie die Kampfflugzeuge vom "Typ F-18 Hornet" aus der Schweiz. Damit tragen diese beiden Flugplätze die Hauptlast des Übungsflugbetriebes.Weitere an der Übung ELITE 2007 beteiligte Flugplätze in Deutschland sind (von Nord nach Süd): Schleswig/Jagel, Nordholz, Geilenkirchen, Nörvenich, Büchel, Neuburg/Donau, Laupheim und Landsberg/Penzing. Zudem werden Übungsflüge direkt aus Avord und Nancy in Frankreich sowie aus Dübendorf in der Schweiz durchgeführt.

Quelle: luftwaffe.de

Für mehr Infos hier klicken!

ELITE 2005

ELITE 2006  

Yesterday News

Heute vor 62 Jahren

Galerie

20171122154209 4fd45231 2s
270
26.08.17
20191003211848 29701cac 2s
11
30.08.19
20191020202809 Addc4209 2s
3
30.08.19