neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Frohe Weihnachten

    Das Team von JetJournal wünscht Frohe Weihnachten und bedankt sich bei allen Lesern für die Aufmerksamkeit im Jahr 2018. Wir haben in den vergangenen 10 Monaten die neue Galerie befüllt, die glücklicherweise von Euch sehr gut besucht wird. Aktuell sind mehr...
  • 1

Das von den neuen GP7000-Triebwerken der Engine Alliance angetriebene A380-Versuchsflugzeug mit der Seriennummer MSN009 absolviert in Kürze vier technische Streckenerprobungsflüge. Während des Zulassungs- und Flugerprobungsprogramms ist das Flugzeug rund 150 Stunden wie im normalen Liniendienst einer Fluggesellschaft im Einsatz. Die A380 besucht Ziele in Südamerika, Nordamerika, im Nahen Osten sowie im asiatisch-pazifischen Raum.

Die A380 fliegt zuerst nach Bogota, Kolumbien (26. und 27. September) und kehrt dann zu ihrem Heimatflughafen Toulouse im Südwesten Frankreichs zurück. Anschließend fliegt die A380 in die USA und landet in Windsor Locks, Connecticut, Hebron, Kentucky, und San Francisco, Kalifornien (2. bis 5. Oktober), bevor sie wieder nach Toulouse zurückfliegt. Danach setzt sie im Rahmen eines weiteren Streckenerprobungsfluges ihre Reise nach Dubai, Melbourne (Australien), Manila und Luzon (Philippinen) fort, kehrt nach Dubai zurück um anschließend wieder in Toulouse zu landen (8. bis 13. Oktober). Die nächsten Destinationen sind vom 15. bis zum 19. Oktober Bogota (Kolumbien), Vancouver (Kanada) und Osaka (Japan).

Die Tests erstrecken sich unter anderem auf Kontrollen des Flugverhaltens sowie der üblichen Flugzeugwartung. Ebenfalls getestet werden typischer Flughafenbetrieb sowie die Flughafentauglichkeit. Übergeordnetes Ziel ist es, die Bereitschaft für eine reibungslose Indienststellung des Flugzeugs zu bestätigen. Die Musterzulassung für die mit GP7000-Triebwerken der Engine Alliance fliegende A380 wird im Dezember 2007 erwartet.

Quelle: eads.net 

Yesterday News

Heute vor 43 Jahren

Galerie

20171122154209 8ff87677 2s
101
01.06.16
20180328174429 Ed8819d2 2s
99
13.07.17
20180325210955 E82c7805 2s
157
21.04.17