neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Frohe Weihnachten

    Das Team von JetJournal wünscht Frohe Weihnachten und bedankt sich bei allen Lesern für die Aufmerksamkeit im Jahr 2018. Wir haben in den vergangenen 10 Monaten die neue Galerie befüllt, die glücklicherweise von Euch sehr gut besucht wird. Aktuell sind mehr...
  • 1
armasuisse, das Beschaffungs-, Technologie und Immobilienkompetenzzentrum des VBS, hat eine erste Teillieferung, der mit dem Rüstungsprogramm 03 bewilligten Infrarot-Lenkwaffen des Modells AIM-9X, entgegen genommen. Der Transport erfolgte an Bord einer Boeing C-17 Globemaster III der US Air Force, welche aus den Vereinigten Staaten kommend, am13.12.2007 auf dem Militärflugplatz Payerne gelandet ist.

Die gelieferte Infrarot-Luft-Luft-Lenkwaffe AIM-9X Sidewinder ist ein Modell der neusten Generation. Sie ist für die Bewaffnung des Kampfflugzeug F/A-18 der Schweizer Luftwaffe bestimmt. Ihr Suchkopf ist in der Lage, Infrarotenergie von abstrahlenden Zielen, zum Beispiel heissen Triebwerken von Flugobjekten, auch unter schwierigen Umweltbedingungen und in einem grossen Blickwinkelbereich zu erfassen. Ist das zu bekämpfende Ziel vom Suchkopf der Lenkwaffe erfasst, empfängt der Pilot ein akustisches Signal und die Lenkwaffe verfolgt selbständig nach dem Abschuss mit Überschallgeschwindigkeit das Ziel. Die AIM-9X ersetzt das veraltete Vorgängermodell AIM-9P Sidewinder. Die neue Luft-Luft-Infrarot-Lenkwaffe der Schweizer Luftwaffe ist in grosser Anzahl bei den US Streitkräften eingeführt.

Für dieses Beschaffungsvorhaben wurden im Rahmen des Rüstungsprogramms 2003 115 Millionen Schweizer Franken bereitgestellt. Die Anzahl der bestellten Lenkwaffen AIM-9X ist militärisch vertraulich klassifiziert. Unter Berücksichtigung des sicherheitspolitischen Umfelds und der finanziellen Rahmenbedingungen wurde nur eine minimale Anzahl Einsatzlenkwaffen zur Sicherstellung der Kernkompetenz beschafft.

Die Bewaffnung des Kampfflugzeuges F/A-18 besteht in der Schweiz aus einer Radarlenkwaffe für mittlere Entfernungen (AMRAAM AIM-120), einer Infrarot-Lenkwaffe für kurze Entfernung (AIM-9X) sowie einer 20-mm-Bordkanone.

Quelle: vbs.admin.ch

Galerie

20180610174000 Dc383317 2s
134
28.04.18
20190107015742 9dbe2dc2 2s
10
07.09.18
20180812150643 2e055519 2s
121
18.05.18