neueste Beiträge

  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Vor 90 Jahren - am 1. April 1918 wurde die erste regelmäßige internationale Luftpostlinie der
Welt von Wien über Krakau und Lemberg nach Kiew eröffnet. Vor 85 Jahren, am 14. Mai 1923,
nahm die ideelle Vorgängergesellschaft von Austrian Airlines, die ÖLAG, Österreichische
Luftverkehrs A.G., den Flugbetrieb auf. Sie zählte in den dreißiger Jahren zu den führenden
europäischen Luftverkehrsgesellschaften.

Die Wiedererlangung der Lufthoheit durch den Staatsvertrag ermöglichte nach 1955 dieGründung zweier Luftverkehrsgesellschaften, "Air Austria" und "Austrian Airways". Der
Flugbetrieb wurde von keiner der beiden Gesellschaften aufgenommen. Am 4. April 1957 wurden
diese beiden Unternehmen zu einer einzigen Luftverkehrsgesellschaft vereinigt – Austrian
Airlines. Unter der Flugnummer OS 201 startete dann am 31. März 1958 eine Vickers Viscount
779 der Austrian Airlines den kommerziellen Linienflug von Wien nach London.

Der ersten Strecke Wien-London folgten im ersten Betriebsjahr weitere Liniendienste nachFrankfurt, Zürich, Stuttgart, Paris, Rom und Warschau. Heute bringt die Austrian Airlines Group
ihre Passagiere zu weltweit 130 Destinationen. Wurden 1958 noch 25.567 Fluggäste und 186
Tonnen Fracht befördert, so waren es 2007 im Vergleich dazu 10,8 Millionen Passagiere und
150.335 Tonnen Fracht.

Quelle: aua.com  

 

Galerie

20180105184424 9e18caf6 2s
431
27.08.17
20171219170858 92ddfc56 2s
417
09.06.17
20180515210249 793e3e3e 2s
495
28.04.18