neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Frohe Weihnachten

    Das Team von JetJournal wünscht Frohe Weihnachten und bedankt sich bei allen Lesern für die Aufmerksamkeit im Jahr 2018. Wir haben in den vergangenen 10 Monaten die neue Galerie befüllt, die glücklicherweise von Euch sehr gut besucht wird. Aktuell sind mehr...
  • 1

Am 7. Januar 2008 hat das VBS die vier Flugzeughersteller Boeing, Dassault, EADS und Gripen International eingeladen, Offerten für einen Teilersatz der Tiger-Kampfflugzeuge bis Mitte des Jahres einzureichen. Mit einem Schreiben vom 30. April hat der amerikanische Hersteller Boeing nun auf eine Offert-Einreichung verzichtet. Die Evaluation für den Tiger-Teil-Ersatz läuft planmässig weiter.

Zu Beginn des Jahres hat das VBS die Flugzeughersteller Boeing (USA), Dassault (Frankreich), EADS (europäisches Konsortium) und Gripen International (Schweden) zur Abgabe einer Offerte eingeladen. Die Offerten müssen bis Mitte des Jahres an armasuisse, dem Beschaffungs- und Technologie-Kompetenzzentrum des VBS abgegeben werden. Am 30. April 2008 hat nun Boeing der armasuisse mitgeteilt, dass sie auf ein Angebot für den F/A-18E/F im Rahmen der Evaluation verzichtet.

Das Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) bedauert den Entscheid von Boeing, da sich die 33 F/A-18C/D des gleichen Herstellers in der Schweiz ausgezeichnet bewährt haben.
Boeing versichert, dass der Verzicht auf eine Offerte für den Tiger-Teil-Ersatz nichts daran ändern wird, die Schweiz beim Betrieb und der Modernisierung der C/D Modelle weiterhin voll zu unterstützen. Dies insbesondere im Zusammenhang mit der laufenden Ergänzung der Ausrüstung (Rüstungsprogramm 03) sowie dem geplanten Erhalt der Fähigkeiten (Rüstungsprogramm 08).

Die Planung und Vorbereitung der Flug- und Bodenversuche mit den drei Kandidaten in der zweiten Jahreshälfte in der Schweiz läuft weiter planmässig. Im Rahmen der Evaluation wird das integrierte VBS Projektteam in den nächsten Wochen die verbleibenden drei Firmen besuchen und sich im Hinblick auf die Erprobung der Flugzeuge und Auswertung der Offerten in der zweiten Jahreshälfte über die Systeme und deren Eigenschaften informieren.

Quell: vbs.admin.ch

 

 

Galerie

20171122154209 B99da73e 2s
150
18.09.16
20171122100530 1a9e4b3d 2s
161
09.04.17
20181031123624 4ec6bed3 2s
49
18.02.18