neueste Beiträge

  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Eurocopter hat am Mittwoch auf der ILA2008 mit dem Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung einen Vertrag im Volumen von rund 24 Millionen Euro für die Umrüstung von sechs weiteren CH53G-Transporthubschraubern der Bundeswehr zu Geschützen, mit spezifischem Equipment ausgerüsteten Einsatzhubschraubern geschlossen. Damit sollen bei einem Teil der Flotte noch vorhandene, operationelle Lücken insbesondere bei der Missionsausrüstung zum Schutz der Besatzungen und Helikopter im Einsatz geschlossen werden. Kernstück ist dabei die Integration einer EloKa-Schutzausstattung, eines Innenzusatztanksystems zur Erhöhung der Reichweite sowie die Vorbereitung der Maschinen für den Tiefflug bei Nacht. Gleichzeitig erhalten die CH53G weitere Maßnahmen zur Sicherstellung der Einsatzbereitschaft, die sie für weitere 4.000 Flugstunden fit machen. Die Auslieferung der modifizierten Hubschrauber, die von der Truppe dringend benötigt werden, wird zwischen Mai und November 2009 erfolgen. Ein Großteil des Auftragswertes geht an die mittelständische deutsche Ausrüstungsindustrie.

Quelle: ila2008.de  

Galerie

20180909202231 7e24d541 2s
414
18.05.18
20180710204056 Be2a4362 2s
504
28.04.18
20190306185807 3992cc7d 2s
265
08.09.18