neueste Beiträge

  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Die schnell wachsende italienische Fluggesellschaft Air One hat mit Airbus einen Vertrag über den Kauf von 12 Airbus A350-800 (plus 12 Optionen) und 12 A330-200 (plus 8 Optionen) geschlossen. Air One, die zweitgrößte Airline Italiens mit Sitz in Rom, wird die Flugzeuge für den Aufbau eines ausgedehnten Langstreckennetzes zur Ergänzung ihres heute schon breit gefächerten Angebots von Inlands- und Europaverbindungen einsetzen. Mit diesem Neuauftrag hat Air One nun insgesamt 24 Großraumflugzeuge bei Airbus fest in Auftrag gegeben und hält Optionen auf weitere 20. Darüber hinaus hat der Carrier mit Airbus eine Rahmenvereinbarung über den Kauf von 90 A320 getroffen. Diese umfasst 65 Festbestellungen sowie 25 Optionen, die nach und nach in Festbestellungen umgewandelt werden.

Die neuen A330 für Air One erhalten eine komfortable Zweiklassenkonfiguration für 253 Passagiere. Die A350-800, die ökoeffizientesten Flugzeuge der nächsten Generation, werden bis zu 287 Passagiere in zwei Klassen einen komfortablen Platz bieten.

Quelle: eads.net  

Galerie

20200129123604 Fab5818a 2s
158
28.09.19
20190530184554 1d738abb 2s
380
18.05.19
20190107015029 62b75f46 2s
361
07.09.18