neueste Beiträge

  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Ryanair, Europas größte Low Fare Airline, feiert heute mit der Ankunft der Maschine aus Barcelona-Gerona den Erstflug ab/an dem Allgäu Airport in Memmingen (rund 100 Kilometer westlich von München verkehrsgünstig an der A96 wie A7 gelegen) und somit den Start des zehnten Ryanair-Flughafens in Deutschland. Damit werden Barcelona und die Mittelmeerstrände an der Costa Brava nun mehr Passagieren aus Süddeutschland direkt zugänglich. Die Iren bringen somit erstmals in Bayern Wettbewerb, Alternativen und vor allem Preiswertflüge – als Gegenpol zu den teuren, mit Kerosinzuschlägen versehenen Angeboten etwa der Lufthansa.
Der heutige Flug von/nach Barcelona-Gerona wird ab Mai durch die Routen ab/an Dublin und London-Stansted, ab Juni durch Alghero (Sardinien), Barcelona-Reus und Pisa sowie ab Juli durch Alicante ergänzt. Geplant ist, damit ein jährliches Passagieraufkommen von rund 500.000 Fluggästen zu generieren, das etwa 500 direkte wie indirekte Arbeitsplätze rund um den Flughafen Memmingen sicherstellt.
 
Quelle: ryanair.com

Galerie

20181229181039 63e8f0c2 2s
113
30.07.18
20180728134200 034f9e1f 2s
316
07.06.18
20180301205316 5a61a415 2s
257
02.09.17