neueste Beiträge

  • Monino 2019

    Monino 2019

    Viele einleitende Worte zur Sammlung in Monino bei Moskau muss man nicht verlieren. Es ist bekannt, dass sich hier eines

    mehr...
  • MiGs in Achtubinsk

    MiGs in Achtubinsk

    Immer wenn ein Flugzeug in die militärische Nutzung in Russland und vormals in der Sowjetunion übernommen wird, findet eine ausführliche

    mehr...
  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Die Finnische Luftwaffe hat mit der Pilatus Flugzeugwerke AG einen Vertrag unterzeichnet für die Beschaffung von sechs PC-12 NG als Ersatz für ihre bisherige Verbindungsflugzeugflotte. Der Vertrag mit einem Gesamtvolumen von 22.5 Millionen Euro wurde am Freitag, in Anwesenheit des Oberbefehlshabers der Finnischen Luftwaffe, Generalmajor Jarmo Lindberg und Jim Roche, Pilatus Vizepräsident der Business Unit Government Aviation, in Tikkakoski feierlich unterzeichnet. Die Auslieferungen der sechs PC-12 NG sind für das letzte Quartal 2010 vorgesehen.

Nach einer sehr intensiven, zwölfmonatigen Evaluationssphase in Stans und in Iqaluit (Kanada) konnte sich Pilatus mit dem PC-12 NG letztendlich gegen die internationale Konkurrenz durchsetzen und diesen sehr wichtigen Vertrag abschliessen.

Die Entscheidung der Finnischen Luftwaffe zur Beschaffung des PC-12 NG ist für Pilatus von grosser Bedeutung, da erstmals eine gesamte Flotte dieses Flugzeugtyps an eine europäische Luftwaffe verkauft wird. Weltweit haben bereits 32 Luftwaffen Pilatus Flugzeuge im Einsatz.

Der PC-12 NG mit seiner hervorragenden Einsatzflexibilität, seiner beeindruckenden Leistung und seinem breiten Einsatzspektrum wird von der Finnischen Luftwaffe künftig in einer Mehrzweckrolle für Personen und Frachttransport eingesetzt und löst letztendlich die Piper PA-31-350 Chieftain ab, die bereits seit 1983 im Einsatz ist.

Quelle: pilatus-aircraft.com

Galerie

20210102160143 B913b611 2s
19
25.08.20
20200916210417 F2e2860b 2s
170
29.08.19
20171122154209 1222d380 2s
839
11.06.16

Hier kannst Du JetJournal.net einmalig oder dauerhaft unterstützen.