neueste Beiträge

  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Meilensteine in der Galerie

    In den Sommermonaten sind wir meist auf Flugplätzen unterwegs. Die Ausbeute stellen wir dann nach und nach in die Galerie ein. So ist der veröffentlichte Bestand dort auf über 8.000 Fotos gewachsen.In den ersten 2 Monaten des Jahres 2019 habt mehr...
  • 1
Eine verunreinigte Trinkwasseranlage in einer bayerischen Berghütte hat in der vergangenen Woche einen Großeinsatz von Rettungsdiensten ausgelöst. Neben zivilen Kräften brachte die Luftwaffe zwei Hubschrauber aus Penzing und Malmsheim in die Luft, um betroffene Wanderer auszufliegen.

Das hatten sich die Wanderer auch anders vorgestellt, als sie in der vergangenen Woche zu einer Bergtour aufbrachen. Im Süden der Republik sind über hundert Alpinisten an einer starken Magen-Darm-Infektion erkrankt. Auslöser war offensichtlich ein technischer Defekt der Trinkwasseranlage einer Berghütte. Nachdem mehrere Dutzend Gäste über starke Schmerzen klagten, wurden die Rettungsdienste informiert. Da der Zustand der Patienten teilweise keine andere Möglichkeit zuließ, kamen auch Rettungshubschrauber zum Einsatz.

So flogen die SAR-Hubschrauber der Luftwaffe bei diesem Einsatz bis Sonntag Abend über 20 Stunden und verbrachten insgesamt 26 Patienten ins Tal zu den umliegenden Krankenhäusern in Sonthofen, Oberstdorf, Kempten und Immenstadt. Die von den SAR-Leitstellen aus Penzing und Malmsheim kommenden Maschinen flogen darüber hinaus Desinfektionsmittel, medizinisches Personal, Angehörige der Kriminalpolizei und Mitarbeiter des Gesundheitsamtes in die Alpen.

Während derzeit noch keine abschließenden Aussagen zum Gesundheitszustand der erkrankten Wanderer gemacht werden können, stehen die aus dem Lufttransportkommando in Münster geführten SAR-Hubschrauber wieder in Bereitschaft.

Quelle: luftwaffe.de

Galerie

20180915185849 5bb500ec 2s
246
18.05.18
20190306185809 3895d2b3 2s
7
08.09.18
20180527165135 96f72615 2s
156
28.04.18