neueste Beiträge

  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Am 12. Juni 2007 erfolgte die erste Landung von 15 österreichischen Eurofightern in Zeltweg. Die Eurofighter bilden einen wesentlichen Bestandteil der österreichischen Luftraumüberwachung. Obwohl das System "Eurofighter" noch in der Einführungsphase ist, wurden bereits über 1100 Flugstunden und etwa 1280 Landungen und Starts durchgeführt. Heute, Donnerstag, um 15.13 Uhr wurde der 15. Eurofighter von Deutschland nach Österreich überstellt.

Überblick der bisherigen Eurofighter-Einsätze

Seit Juli 2008 übernehmen die Eurofighter gemeinsam mit den Saab105 auch die Aufgaben der Luftraumüberwachung.

Im Rahmen ihrer Einsatzbereitschaft fingen erstmals am 8. Mai 2009 zwei Eurofighter eine zivile Maschine unter Einsatz von Überschall ab. Abgefangen und identifiziert wurde eine russische Passagiermaschine vom Typ YAK 40. Ab dem Raum Linz bestand zu dieser Maschine kein Funkkontakt mehr. Dies bedeutet automatisch eine Verletzung der österreichischen Lufthoheit. In solchen Fällen wird grundsätzlich ein Alarmstart der Luftraumüberwachungsflugzeuge des Österreichischen Bundesheeres ausgelöst.

Der letzte so genannte Priorität "Alpha" Einsatz von Eurofightern erfolgte am 23. September 2009. Ein Airbus 320 ohne Funkkontakt konnte über Sittersdorf (Kärnten) mit Überschallgeschwindigkeit identifiziert werden.

Im Zuge des im Oktober 2009 stattfindenden Verteidigungsministertreffens in Bratislava, werden die Eurofighter an der Lufttraumsicherungsoperation auch maßgeblich beteiligt sein. Im heurigen Jahr waren es bereits 26 Priorität "Alpha" Einsätze.

Quelle: bundesheer.at

Galerie

20171122154209 38e80dc1 2s
433
26.08.17
20180310204910 68a5db97 2s
530
02.09.17
20171219172300 D3962608 2s
622
09.06.17