neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Frohe Weihnachten

    Das Team von JetJournal wünscht Frohe Weihnachten und bedankt sich bei allen Lesern für die Aufmerksamkeit im Jahr 2018. Wir haben in den vergangenen 10 Monaten die neue Galerie befüllt, die glücklicherweise von Euch sehr gut besucht wird. Aktuell sind mehr...
  • 1

Am 12. Juni 2007 erfolgte die erste Landung von 15 österreichischen Eurofightern in Zeltweg. Die Eurofighter bilden einen wesentlichen Bestandteil der österreichischen Luftraumüberwachung. Obwohl das System "Eurofighter" noch in der Einführungsphase ist, wurden bereits über 1100 Flugstunden und etwa 1280 Landungen und Starts durchgeführt. Heute, Donnerstag, um 15.13 Uhr wurde der 15. Eurofighter von Deutschland nach Österreich überstellt.

Überblick der bisherigen Eurofighter-Einsätze

Seit Juli 2008 übernehmen die Eurofighter gemeinsam mit den Saab105 auch die Aufgaben der Luftraumüberwachung.

Im Rahmen ihrer Einsatzbereitschaft fingen erstmals am 8. Mai 2009 zwei Eurofighter eine zivile Maschine unter Einsatz von Überschall ab. Abgefangen und identifiziert wurde eine russische Passagiermaschine vom Typ YAK 40. Ab dem Raum Linz bestand zu dieser Maschine kein Funkkontakt mehr. Dies bedeutet automatisch eine Verletzung der österreichischen Lufthoheit. In solchen Fällen wird grundsätzlich ein Alarmstart der Luftraumüberwachungsflugzeuge des Österreichischen Bundesheeres ausgelöst.

Der letzte so genannte Priorität "Alpha" Einsatz von Eurofightern erfolgte am 23. September 2009. Ein Airbus 320 ohne Funkkontakt konnte über Sittersdorf (Kärnten) mit Überschallgeschwindigkeit identifiziert werden.

Im Zuge des im Oktober 2009 stattfindenden Verteidigungsministertreffens in Bratislava, werden die Eurofighter an der Lufttraumsicherungsoperation auch maßgeblich beteiligt sein. Im heurigen Jahr waren es bereits 26 Priorität "Alpha" Einsätze.

Quelle: bundesheer.at

Yesterday News

Heute vor 57 Jahren

Galerie

20180624205004 19f749a0 2s
88
22.08.15
20181010214117 9d3d5066 2s
39
25.08.18
20180515211004 F09caa80 2s
148
28.04.18