neueste Beiträge

  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Die Mitsubishi Aircraft Corporation hat einen Vertrag mit der Eurocopter Deutschland GmbH zur Konstruktion und Produktion von Flugzeugtüren (Passagier-, Service- und Frachttüren) für sein aktuelles Entwicklungsprojekt geschlossen, den hochmodernen Regionaljet MRJ (Mitsubishi Regional Jet).

Flugzeugtüren sind sicherheitskritische Komponenten eines Flugzeugs. Aufgrund der strengen Zertifizierungs- und Sicherheitsbestimmungen enthalten die Türen eine komplexe und ausfallsichere Mechanik, die gewährleistet, dass sie unter allen Umständen funktionieren. Das Eurocopter Business Centre Airplane Door Systems im nordschwäbischen Donauwörth, hat mehr als 20 Jahre bewährte Kompetenz im Bereich Flugzeugtüren. Technisches Know-how verbunden mit einem attraktiven wirtschaftlichen Angebot, haben in der außerordentlich wettbewerbsintensiven Flugzeugkomponenten-Branche die Partnerschaft zwischen der Mitsubishi Aircraft Corporation und Eurocopter beim Regional-Jet MRJ ermöglicht.

„Dies ist ein wesentlicher Erfolg für unser Unternehmen. Wir sind sehr stolz darauf, die lange und erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Eurocopter und der japanischen Industrie bei Flugzeugtüren und Helikoptern mit diesem neuen Projekt fortzusetzen“, erklärte Dr. Wolfgang Schoder, Geschäftsführer der Eurocopter Deutschland GmbH, anlässlich der Vertragsunterzeichnung in Nagoya.

Eurocopter freut sich auf die gemeinsame Erschließung von Synergien mit der Mitsubishi Aircraft Corporation und die enge Zusammenarbeit an einer neuen Erfolgsgeschichte der Luftfahrt – dem MRJ.

Quelle: eads.net

Galerie

20171122154209 De767961 2s
336
01.06.16
20181021183955 0f021d1f 2s
183
25.08.18
20180501122110 Dfe772ee 2s
302
28.04.18