neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Frohe Weihnachten

    Das Team von JetJournal wünscht Frohe Weihnachten und bedankt sich bei allen Lesern für die Aufmerksamkeit im Jahr 2018. Wir haben in den vergangenen 10 Monaten die neue Galerie befüllt, die glücklicherweise von Euch sehr gut besucht wird. Aktuell sind mehr...
  • 1

Seit 20 Jahren startet vom Flughafen Dortmund aus ein Intensivtransporthubschrauber, um schwer kranke, intensivpflichtige Patienten in für ihre Bedürfnisse optimal ausgestattete Kliniken zu fliegen. Dieses Jubiläum beging die HSD Hubschrauber Sonder Dienst Flugbetriebs GmbH & Co. KG, seit 2003 Betreiberin der Station Dortmund, heute mit einer Feierstunde am Flughafen. Rund 140 geladene Gäste, unter ihnen Kooperationspartner aus Politik, Rettungsdienst und Medizin, folgten der Einladung.

Dr. Hans Jörg Eyrich, Vorstand der DRF Luftrettung, ließ in seiner Eröffnungsrede die Entwicklung der Luftrettung, insbesondere an der Station Dortmund, Revue passieren: „Vor allem im Bereich der Interhospitaltransporte sind heute Dinge möglich, die vor 20 Jahren noch undenkbar gewesen wären. So ist der Dortmunder Hubschrauber bundesweit erst der Zweite, der eine Zulassung für Transporte mit einer mobilen Herz-Lungen-Maschine hat. Patienten mit akutem Herz- oder Lungenversagen können so schnell in eine für sie optimal geeignete Klinik transportiert werden. Neben der Durchführung von Intensivtransporten wird der Hubschrauber tagsüber bei Nichtverfügbarkeit anderer Rettungshubschrauber als schneller Notarztzubringer eingesetzt.“ Dr. Eyrich würdigte die guten Arbeitsbedingungen am Flughafen Dortmund und sprach den Verantwortlichen seinen Dank aus: „Wir befinden uns hier an einem Verkehrsflughafen, der uns immer unterstützt. Ein herzliches Danke für die tägliche gute Zusammenarbeit!“ Weiter sprach er der Berufsfeuerwehr, die die Rettungsleitstelle Dortmund betreibt, sowie den regionalen Rettungsdienstorganisationen Lob und Dank für die sehr gute Kooperation zum Wohle der Patienten aus.

Quelle: drf-luftrettung.de

Yesterday News

Heute vor 57 Jahren

Galerie

20180211164539 0bb18d1e 2s
62
01.04.12
20180203192234 6adf7063 2s
245
10.06.17
20171122154209 82aaf731 2s
150
16.09.16