neueste Beiträge

  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Am 4. Januar beendet die Luftwaffe ihren Einsatz im Rahmen der NATO-Luftraumüberwachung „Air Policing Baltikum“ über den baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen.

Die Mission „Air Policing Baltikum“ zur Wahrung der Integrität und zum Schutz des Luftraums über den baltischen Staaten wurde bereits zum dritten Mal im Auftrag der NATO von der Luftwaffe durchgeführt. Die Luftwaffe hat hierzu neben dem bereits in den Jahren 2005 und 2008 bewährten Waffensystem F-4F „Phantom II“ erstmals Jagdflugzeuge des Typs Eurofighter eingesetzt.

Im Zuge der Bündniserweiterung im April 2004 hatte sich die NATO verpflichtet, den einheitlichen Standard zur Luftraumüberwachung und Wahrung der lufthoheitlichen Souveränitätsrechte aller Bündnisstaaten u.a. auch für die neuen Mitgliedsstaaten Estland, Lettland und Litauen durch das „NATO Air Policing Baltikum“ uneingeschränkt zu gewährleisten.

Für die Wahrnehmung der Aufgabe wurden ab 1. September 2009 Eurofighter des Jagdgeschwaders 74 aus Neuburg an der Donau/Bayern eingesetzt. Ab dem 3. November folgten Kräfte des Jagdgeschwaders 71 „Richthofen" aus Wittmund/Niedersachsen, um diese Aufgabe mit dem Waffensystem F-4F „Phantom II“ fortzusetzen. Als Operationsbasis diente jeweils der litauische Flugplatz Siauliai im Norden des Landes.
Am 04.01.2010 wurde im Rahmen einer feierlichen Zeremonie die Aufgabe an die französische Luftwaffe übergeben.

Die Erfahrungen des ersten NATO Einsatzes mit Eurofighter überhaupt belegen in beachtlicher Weise, dass sich das Waffensystem auch unter fordernden winterlichen Einsatzbedingungen bewährt.

Quelle: luftwaffe.de

F-4F JG71

 

    Eurofighter

Galerie

20191003204419 E829448f 2s
204
30.08.19
20171122100530 4a1fd8e2 2s
526
07.05.17
20171122100530 A1e5467e 2s
373
09.04.17