neueste Beiträge

  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Schon seit Jahren hat die DRF Luftrettung in Deutschland steigende Einsatzzahlen zu verzeichnen. So auch 2009: Die Lebensretter aus der Luft leisteten 33.731 Einsätze, 1.224 mehr als im Jahr zuvor. Insgesamt leistete die DRF Luftrettung 40.375 Einsätze. „Die Rettung von Menschenleben hängt vom Faktor Zeit ab. Angesichts der Veränderungen im Gesundheitswesen wird der Weg des Notfallpatienten in die für ihn geeignete Klinik immer weiter. Hier hat der Hubschrauber als schnellstes Transportmittel einen entscheidenden Vorteil“, betont Steffen Lutz, Vorstand der DRF Luftrettung.

DRF Luftrettung stark im süddeutschen Raum

Baden-Württemberg war im vergangenen Jahr das einsatzstärkste Bundesland der DRF Luftrettung: Die Hubschrauber in Stuttgart, Leonberg, Friedrichshafen, Villingen-Schwenningen, Freiburg, Karlsruhe und Mannheim leisteten insgesamt 9.032 Einsätze. An zweiter Stelle stand Bayern mit 6.219 Einsätzen an fünf Stationen, gefolgt von Thüringen mit 3.353 Einsätzen von drei Hubschraubern. Einsatzstärkster Hubschrauber in der bundesweiten Flotte der DRF Luftrettung war „Christoph 43“ in Karlsruhe mit 1.790 Einsätzen.

DRF Luftrettung im Ausland

An zwei Stationen in Österreich und zwölf Stationen in Italien leistete die DRF Luftrettung im vergangenen Jahr 5.734 Hubschraubereinsätze. Im Ambulanzflugbereich führte die DRF Luftrettung 2009 zusammen mit der LAR (Luxembourg Air Rescue) unter dem Namen European Air Ambulance (EAA) 794 Rückholungen von Patienten aus dem Ausland in ihre Heimatländer durch. Dabei wurden weltweit 78 Länder angeflogen.

Quelle: drf-luftrettung.de

Galerie

20171122100530 74c64aad 2s
388
09.04.17
20180710204110 86e910f4 2s
445
28.04.18
20200303210207 B36ec775 2s
72
01.09.19