neueste Beiträge

  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Die Verteidigungsminister von Belgien, Frankreich, den Niederlanden und Deutschland haben am 25. Februar ein weiteres Kapitel der Integration nationaler militärischer Fähigkeiten in einen europäischen Fähigkeitsverbund aufgeschlagen.

Mit der Enthüllung des Wappens im Rahmen des Verteidigungsministertreffens, an dem der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Verteidigung Christian Schmidt in Vertretung von Minister zu Guttenberg teilnimmt, wurde symbolisch der Start für das European Air Transport Command (EATC) freigegeben.

Das EATC wird alle Aspekte des militärischen Lufttransports abdecken: von der Planung und Ausführung von Einsätzen bis zur Sicherstellung gemeinsamer Ausbildung sowie eines Höchstmaßes an Standardisierung und Flugsicherheit. Als Stationierungsort des multinationalen Hauptquartiers, das etwa 160 Dienstposten umfassen wird, wurde das niederländische Eindhoven gewählt. Von hier aus soll künftig der Einsatz von über 200 Luftfahrzeugen koordiniert werden.

Diese einzigartige Bündelung ermöglicht einen koordinierten und effizienten Einsatz von europäischen Lufttransport- und Luftbetankungsfähigkeiten. Das EATC wird im Sommer seinen Dienst aufnehmen. Die offizielle Eröffnung ist für September 2010 geplant. Eine Integration weiterer europäischer Staaten in das EATC ist jederzeit möglich.

Quelle: bmvg.de

Galerie

20171122154209 Dfa349af 2s
431
16.09.16
20190416202504 50055038 2s
251
19.05.18
20171122154209 Fd6e40c2 2s
497
28.07.16