neueste Beiträge

  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Das neue Airbus-Frachtflugzeug A330-200F hat nach einem erfolgreichen Flugerprobungsprogramm von 200 Stunden heute die Musterzulassung (Type Certification) durch die europäische Flugsicherheitsagentur EASA erhalten. Die Zulassung wurde mit zwei Flugzeugen erflogen und deckte beide für die A300-200F angebotenen Triebwerkstypen ab: PW4000-Triebwerken von Pratt & Whitney und Trent 700-Triebwerke von Rolls-Royce.

Das neue Frachtflugzeug A330-200F basiert auf dem Passagiermodell A330-200 und wurde von der EASA durch eine Ergänzung der 1998 erteilten A330-200 Musterzulassung (Type Certificate) zugelassen. Der EASA-Zulassung wird nun die Musterzulassung durch die US-Luftfahrtbehörde FAA folgen.

Christian Favre, Chefingenieur für das A330/A340-Programm, sagte bei der Unterzeichnungszeremonie in Toulouse: „Nach einer reibungslosen und erfolgreichen Flugtestkampagne haben wir planmäßig die Musterzulassung erreicht. Überdies konnten wir durch Optimierung in der Konstruktion die Nutzlastkapazität des Flugzeugs auf 70 Tonnen erhöhen – eine Tonne mehr, als ursprünglich erwartet.“

Quelle: eads.net

Galerie

20190707204113 E9d7932f 2s
316
20.05.19
20171218175936 9cfe5a54 2s
536
07.10.17
20171221165016 48d28b50 2s
677
25.08.17