neueste Beiträge

  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Noch läuft Sie noch, die multinationale Übung Green Griffin 2019. Wir haben erste Bilder - mehr demnächst hier! NH-90 beim Start

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Meilensteine in der Galerie

    In den Sommermonaten sind wir meist auf Flugplätzen unterwegs. Die Ausbeute stellen wir dann nach und nach in die Galerie ein. So ist der veröffentlichte Bestand dort auf über 8.000 Fotos gewachsen.In den ersten 2 Monaten des Jahres 2019 habt mehr...
  • 1
Nachdem das Bundesministerium der Verteidigung im Juli 2009 darauf verzichtet hat, den Truppenübungsplatz Wittstock (Kyritz-Ruppiner Heide) als Luft-/ Boden-Schießplatz zu nutzen, sind inzwischen die Prüfungen zu einer alternativen militärischen Nutzung des Truppenübungsplatzes Wittstock abgeschlossen.

Im Ergebnis sind die vorhandenen Kapazitäten der Truppenübungsplätze in Deutschland für den landgebundenen Übungs- und Schießausbildungsbedarf der Streitkräfte auch ohne den Truppenübungsplatz Wittstock als ausreichend zu bewerten.

Auf dieser Grundlage hat Bundesminister der Verteidigung Karl-Theodor zu Guttenberg entschieden, den Truppenübungsplatz Wittstock in das Allgemeine Grundvermögen des Bundes abzugeben. Das gesamte cirka 120 Quadratkilometer umfassende Areal ist nach den bestehenden Regelungen an die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben im Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) zu übergeben. Das BMVg stimmt derzeit mit dem BMF die weitere Vorgehensweise zur Abgabe der Liegenschaft ab.

Mit militärischen Sperrgebieten wie Truppenübungsplätzen sind grundsätzlich neben Einschränkungen am Boden auch Flugbeschränkungen für den darüberliegenden Luftraum verbunden. In diesem Zusammenhang ist ebenfalls vorgesehen, die bestehende Luftraumbeschränkung für Wittstock aufzuheben und somit den Luftraum wieder für den allgemeinen Flugverkehr freizugeben.

Derzeit beschäftigt die Bundeswehr auf dem Truppenübungsplatz Wittstock noch 80 Mitarbeiter. Die Abgabe des Truppenübungsplatzes Wittstock wird die vollständige Schließung des Standortes Wittstock zur Folge haben.

Quelle: bmvg.de

Galerie

20171122154209 F8ea4a36 2s
201
14.08.16
20171122154209 2fc0de74 2s
110
18.06.16
20190512205559 D6e760e8 2s
9
14.07.18