neueste Beiträge

  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

In unscheinbarem Grau kommt das kleine zweimotorige Flugzeug daher – aber es hat es in sich. Die P2006T des italienischen Herstellers Tecnam ist vollgestopft mit 170 Kilogramm sensibler Mess- und Erkundungstechnik. Die Maschine hat seit ihrem Erstflug im März erst 50 Flugstunden gesammelt und soll in Kürze nach Richtlinien der europäischen Zulassungsbehörde EASE zertifiziert werden. „Bereits im Herbst soll das Flugzeug an einen russischen Kunden ausgeliefert werden, der es dringend für Überwachungsaufgaben benötigt“, war vom Geschäftsführer der österreichischen Firma Airborne Technologies, Wolfgang Grumeth, auf der ILA zu erfahren. Die von Airborne Technologies zum Multi Mission Aircraft (MMA) ausgerüstete Maschine stößt vor allem in Ländern wie Indonesien, Malaysia, Russland, vielen afrikanischen Staaten, aber auch in Europa aufgrund ihres attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnisses auf großes Interesse.

Quelle: ila-berlin.de

Galerie

20180923201632 Fb7e8d79 2s
532
18.05.18
20190817211310 953cbb41 2s
181
13.06.19
20181110204338 C0635b0c 2s
375
30.03.18