neueste Beiträge

  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Am Freitag, 14. Januar 2011, übernimmt Fregattenkapitän Martin Kneip (48) das Kommando über das Marinefliegergeschwader 5 (MFG 5) in Kiel-Holtenau. Damit löst er seinen Vorgänger im Amt, Fregattenkapitän Christoph Heck (46), von der Aufgabe als Kommodore ab. Dem neuen Kommodore Kneip stehen an der Spitze des Marinefliegerhorstes in den nächsten Monaten bewegende Zeiten bevor. Denn schon für 2012 ist der Umzug des gesamten MFG 5 an den Standort des MFG 3 "Graf Zeppelin" nach Nordholz geplant.

Die Marine verfügt über zwei Fliegergeschwader, das MFG 3 in Nordholz und MFG 5 in Kiel. Das Aufgabenspektrum des Marinefliegergeschwaders 5 und seiner 21 Hubschrauber "Sea King " bezieht sich auf den Such- und Rettungsdienst (SAR), den Personal- und Materialtransport, sowie die Not- und Katastrophenhilfe. Das MFG 5 verfügt über rund 1000 militärische und zivile Angehörige. Das MFG 3 übernimmt vorwiegend die Seeraumüberwachung und Ubootjagd. Es verfügt über acht Flugzeuge des Typs P-3C "ORION", die als Seefernaufklärer eingesetzt werden. Neben ihnen haben 22 Bordhubschrauber vom Typ "Sea Lynx" Mk 88 A in Nordholz ihre Heimatbasis. Zur frühzeitigen Erkennung von Umweltverschmutzungen sind zur Überwachung des Küstenvorfelds zwei Flugzeuge DO 228 LM beim MFG 3 stationiert. Etwa 2000 Soldatinnen und Soldaten und zivile Beschäftigte arbeiten für das Marinefliegergeschwader 3 im Landkreis Cuxhaven. 

Quelle: presseportal.de

Image
Sea King MFG5 Foto Archiv JetJournal
 

Galerie

20171122100530 70a2f18d 2s
378
31.03.16
20180823212059 Fcc10945 2s
789
18.05.18
20191226193202 Dfd6f340 2s
120
30.08.19