neueste Beiträge

  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Regierungspräsidentin Gut-Winterberger Taufpatin am Drehkreuz der Swiss Lufthansa hat am Dienstag (13. September) einen Airbus A380 auf den Namen Zürich getauft. Die Namensgebung fand auf dem Vorfeld des Zürcher Flughafens statt, nachdem die A380 am Morgen als Sonderflug aus Frankfurt zuvor dort aufgesetzt hatte. Der Flughafen Zürich ist das zentrale Drehkreuz und Heimatflughafen der SWISS, die als Lufthansa-Verbund-Airline dort ansässig ist. Folglich spielt Zürich eine wichtige Rolle im Streckennetz des Lufthansa-Konzerns: „Die heutige Namensgebung ist ein Zeichen der Wertschätzung für einen der wichtigsten Nachbarn und Partner Deutschlands und unseres Unternehmens. Lufthansa hat in der Schweiz zusammen mit SWISS hier an 'unserem' Drehkreuz Zürich Erfolgsgeschichte geschrieben“, sagte Dr. Christoph Franz, Vorsitzender des Vorstands Deutsche Lufthansa AG, im Rahmen der feierlichen Taufe. Als Gastgeber der Taufzeremonie hieß Dr. Christoph Franz die Regierungspräsidentin Dr. Ursula Gut-Winterberger herzlich willkommen. Zur Taufe selbst benetzte Gut-Winter-berger den vorderen Rumpf des Flugzeugs mit Sekt und enthüllte anschließend den auf der Außenhaut lackierten Schriftzug „Zürich“. Danach wurde die entsprechende Taufurkunde unterzeichnet. Anschließend hatten die Ehrengäste die Möglichkeit, das doppelstöckige Flugzeug selbst zu besichtigen. Schon am Dienstagnachmittag wird die A380 auf Ihrem anschließenden Linienflug von Frankfurt nach Peking den Namen Zürichs in die Welt hinaus tragen.

Quelle: presse.lufthansa.com

Galerie

20180910204023 9e2d718a 2s
261
08.09.18
20181031125448 471690ab 2s
900
18.02.18
20190512210558 7218a1af 2s
98
14.07.18