neueste Beiträge

  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
In Jerewan wird vom 14. bis 16. Februar eine Sitzung des Koordinierungskomitees des vereinigten GUS-Luftabwehrsystems stattfinden.

Wie die Nachrichtenagentur "Novosti-Armenia" von dem Chef der Verwaltung für auswärtige Kontakte und militärische Zusammenarbeit aus dem armenischen Verteidigungsministerium, Generalmajor Mikael Melkumjan, erfuhr, soll während der Sitzung „ein neues regionales Luftabwehrsystem für den Kaukasus“ präsentiert werden. Die regionale Luftwabwehr soll demnach aus russischen und armenischen Luftstreit- sowie Luftabwehrkräften bestehen. Für das Treffen werden alle Befehlshaber der Luftstreit- und Luftabwehrkräfte der GUS-Staaten erwartet.

Zu einem weiteren wichtigen Thema sollen ihm zufolge die langfristigen Kooperationsperspektiven der GUS-Länder auf dem Gebiet der Luftabwehr werden.
(RIA)

Galerie

20180923204311 Cc92ab57 2s
283
25.08.18
20190504175958 E8149baa 2s
76
14.07.18
20181125174333 70aaab13 2s
223
30.03.18