neueste Beiträge

  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Meilensteine in der Galerie

    In den Sommermonaten sind wir meist auf Flugplätzen unterwegs. Die Ausbeute stellen wir dann nach und nach in die Galerie ein. So ist der veröffentlichte Bestand dort auf über 8.000 Fotos gewachsen.In den ersten 2 Monaten des Jahres 2019 habt mehr...
  • 1
Das erste Fla-Raketenregiment, das mit dem S-400-System ausgerüstet ist, wird bis zum 1. Juni bei Moskau in Dienst gestellt.

Das teilte Juri Solowjow, Befehlshaber der russischen Sonderkommandotruppen (zuvor der Moskauer Militärbezirk der Luftverteidigung), am Freitag Journalisten mit.

Der Fla-Raketenkomplex S-400 ist für die Vernichtung aller Typen von Flugkörpern - Flugzeugen, Drohnen und Marschflugkörpern - sowie für die Bekämpfung von ballistischen Zielen bestimmt.

Die maximale Schussweite des Komplexes beträgt 400 Kilometer. Er kann aerodynamische Ziele in einer Höhe von 30 Kilometern bekämpfen.

Wie Solowjow sagte, werden zurzeit soziale Fragen gelöst. Unter anderem die Versorgung der Armeeangehörigen mit Wohnraum.

„Das wird ein Regiment der ständigen Bereitschaft sein. Es wird zusammen mit den Weltraumtruppen die Aufgaben der Raketenabwehr Moskaus lösen“, erläuterte der Befehlshaber.

„Wir planen, jedes Jahr ein bis zwei Regimenter zu bekommen, um all unsere Truppen mit dem neuen S-400-System auszurüsten“, fügte er hinzu.

Juri Solowjow sagte auch, dass die Sonderkommandotruppen einen Schutzschild für die staatlichen und militärischen Führungsorgane, etwa 30 Prozent der Bevölkerung des Landes und bis zu 60 Prozent seines Wissenschaftspotentials abgeben.

Yesterday News

Heute vor 13 Jahren
Heute vor 14 Jahren
Heute vor 42 Jahren
Heute vor 68 Jahren
Heute vor 92 Jahren

Galerie

20180727175945 B67bc877 2s
99
20.05.18
20190423031853 6efd03cc 2s
19
01.04.16
20180203195301 50c803ce 2s
334
10.06.17