neueste Beiträge

  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Die russischen Luftstreitkräfte sowie die Luftverteidigungsverbände der Landstreitkräfte üben nahe der Wolgastadt Astrachan den Abschuss von Raketen und den Abwurf von Bomben.

Die Manöver werden gleichzeitig auf zwei Schießplätzen - Aschuluk und Kapustin Jar - durchgeführt. Das teilte der Chef des Amtes für Kampfausbildung der Luftstreitkräfte, Generalleutnant Wladislaw Styzenkow, mit.

Ihm zufolge werden die Hauptübungen am Donnerstag durchgeführt, da die Leitung der Einheiten und Verbände beim Kampfschießen durch den Einsatz aller Kräfte und Mittel trainiert wird.

Laut Generalleutnant werden dabei die Fla-Raketen S-300 und BUK-1M eingesetzt. Raketen und Bomben werden von Kampfjets Su-24, Su-25, Su-27 und MiG-29 abgeschossen beziehungsweise abgeworfen.

Dem Generalleutnant zufolge sind neben Kampfverbänden erstmals auch Darstellungstruppen an den Militärübungen beteiligt, die die Truppen des Nordkaukasischen Wehrbezirkes übernehmen. (RIA)

 

Galerie

20180606221711 Cbd5af40 2s
233
28.04.18
20180102021955 Daf6b3dc 2s
265
27.08.17
20180222204300 93ba048c 2s
258
08.09.13