neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Frohe Weihnachten

    Das Team von JetJournal wünscht Frohe Weihnachten und bedankt sich bei allen Lesern für die Aufmerksamkeit im Jahr 2018. Wir haben in den vergangenen 10 Monaten die neue Galerie befüllt, die glücklicherweise von Euch sehr gut besucht wird. Aktuell sind mehr...
  • 1
Russlands Erster Vizepremier Sergej Iwanow besucht am heutigen Montag das Zentrale Institut für Aerohydrodynamik, um sich mit dem Verlauf der Erprobungen des neuen russischen Mittelstreckenflugzeugs SuperJet-100 vertraut zu machen.

Das teilte ein Sprecher von Iwanows Sekretariat mit. Nach seinen Worten wird der Erste Vizepremier eine Anlage für aerodynamische Tests besichtigen und Einblick in die Tätigkeit des Instituts nehmen. Iwanow ist Aufsichtsratsvorsitzender der Vereinigten Flugzeugbaukorporation OAK, zu der führende russische Flugzeugbauer gehören.

SuperJet-100 ist von Sukhoi Civil Aircraft („Sukhoi-Zivilflugzeuge“), einer Tochter des berühmten russischen Kampfflugzeugbauers Sukhoi, entwickelt worden. Die neue Maschine soll die bereits überholten Tu-134 und Tu-154 ersetzen. Bisher bestellten die Fluggesellschaften Aeroflot, AirUnion und Itali (Italien) insgesamt 86 Maschinen des neuen Typs. Iwanow rechnet damit, dass bis Jahresende 100 Aufträge eingehen werden.

Die Maschine soll 2008 in Serienproduktion gehen. Der Marktbedarf an SuperJet-100 wird bis 2023 auf 5500 Stück geschätzt, was rund 100 Milliarden Dollar entspricht.

Sukhoi will mindestens 700 Maschinen dieses Typs bauen. Laut Prognosen können 35 Prozent davon nach Nordamerika, 25 Prozent nach Europa, zehn Prozent nach Lateinamerika und sieben Prozent in Russland und China verkauft werden. (RIA novosti)

Yesterday News

Heute vor 102 Jahren

Galerie

20180727175943 7d62475e 2s
79
20.05.18
20180304141750 D6f2b119 2s
127
02.09.17
20171122154209 68bd91a9 2s
105
12.07.16