neueste Beiträge

  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Ab November dieses Jahres wird die Fernöstliche Vereinigung der russischen Luftstreitkräfte und der Luftverteidigung mit modernisierten Frontbombenflugzeugen ausgestattet.

Das teilte der Sprecher der Luftstreitkräfte Oberst Alexander Drobyschewski RIA Novosti mit.

Ihm zufolge soll der Erste der modernisierten Frontflugzeugbomber Su-24 aus Nowosibirsk geliefert werden.

„Die Flugzeugmodernisierung in der Fernöstlichen Vereinigung der Luftstreitkräfte und der Luftverteidigung war geplant. In der letzten Zeit haben wir den Jagdflugzeugen wie etwa Su-27SM mehr Aufmerksamkeit gewidmet. Jetzt sind aber die Frontbombenflugzeuge an der Reihe“, sagte Drobyschewski. „Diese Flugzeuge bekommen ein neues Leben“, fügte er hinzu.

Dem Sprecher zufolge wird die Ausstattung des Cockpits geändert: Es kommen die neuesten elektronischen Komponenten zum Einsatz, von den Armaturen verschwinden die traditionellen Zifferblätter.

Die Flugzeuge werden neue Eigenschaften bei der Steuerung, Navigation und Gefechtsführung haben, so Drobyschewski.

(RIA Novosti)

Anmerkung der Redaktion: gemeint ist die Version Su-24 M2 

Galerie

20181021183957 10e3129d 2s
273
25.08.18
20180804135058 E248ff15 2s
241
07.06.18
20180304141750 38838ab0 2s
523
02.09.17