neueste Beiträge

  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Das Flugzeugwerk Sokol in der Wolgastadt Nischni Nowgorod plant, im Laufe von drei Jahren zwölf Übungskampfflugzeuge an die russischen Luftstreitkräfte zu liefern.

Das teilte Michail Schibajew, Generaldirektor des Flugzeugwerkes, am Freitag Journalisten mit.

Nach seinen Worten soll das erste Flugzeug dieser Partie im vierten Quartal 2008 an den Besteller übergeben werden.

„Das Liefertempo ist ein Flugzeug in drei Monaten“, sagte er.

Ihm zufolge hat das Werk im Rahmen des staatlichen Verteidigungsauftrages schon vier Flugzeuge aus der Versuchspartie hergestellt. Das letzte davon werde im Juni 2008 an den Besteller übergeben.

Das zweisitzige Übungskampfflugzeug Jak-130 ist im Jakowlew-Konstruktionsbüro entwickelt worden. Im April 2002 wurde die Maschine als Basisflugzeug für Hauptausbildung und Qualifizierung von Piloten der russischen Luftwaffe ausgewählt.

Sokol ist eines der ältesten russischen Flugzeugwerke. Es hat 76-jährige Erfahrungen bei der Entwicklung von Militärflugzeugen. In den letzten 50 Jahren hat sich das Werk auf die Produktion von Jagdflugzeugen der MiG-Baureihe spezialisiert.


(RIA novosti)

Galerie

20171122154209 1222d380 2s
472
11.06.16
20190223183004 86b62385 2s
141
08.09.18
20181229175309 4701de75 2s
123
30.07.18