neueste Beiträge

  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Der russische Titanproduzent VSMPO-AVISMA Corporation, einer der führenden Flugzeughersteller Airbus und dessen Alleineigentümer EADS (European Aerospace and Defense Company) haben einen Rahmenvertrag über die Lieferung von Titan abgeschlossen.

Der Vertrag regelt die Titanversorgung von Airbus und weiteren EADS-Divisionen bis 2020. Er sieht vor, dass noch mehr Produkte mit hoher Wertschöpfung in Russland gekauft werden, so dass die seit Anfang der 1990er Jahre bestehende Beziehung zwischen den Unternehmen weiter verstärkt werden wird.

Der Vertrag umfasst die Lieferung von Rund- und Flacherzeugnissen aus Titan sowie Gesenkschmiedeteile für alle Airbus-Flugzeuge einschließlich neuer Programme wie der A350 XWB.

Der Wert des Vertrags beläuft sich auf bis zu vier Milliarden US-Dollar.

Quelle: eads.net  

Galerie

20180102021957 864e7346 2s
553
27.08.17
20200621142322 701ac8f6 2s
9
29.08.19
20180328181018 1608e37e 2s
457
13.07.17