neueste Beiträge

  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Meilensteine in der Galerie

    In den Sommermonaten sind wir meist auf Flugplätzen unterwegs. Die Ausbeute stellen wir dann nach und nach in die Galerie ein. So ist der veröffentlichte Bestand dort auf über 8.000 Fotos gewachsen.In den ersten 2 Monaten des Jahres 2019 habt mehr...
  • 1

 

Das russische WM-T Projekt soll wieder reanimiert werden.
Das Projekt umfasst 2 noch verbliebene russische Mjassistschew 3M-T Flugzeuge, die zu Transportern von Raketenteilen umgebaut wurden.
Da die Raketenprojekte wieder höhere Priorität genießen, gibt es weiterhin Bedarf für die Maschinen. 

Probleme bereiten nur die Triebwerke WD-7, die seit einigen Jahrzehnten nicht mehr hergestellt werden, Ersatzteile sind kaum vorhanden. Daher sollen die Flugzeuge mit D-30 Triebwerken (u.a. in M-50, MiG-31) ausgerüstet werden.

Die Triebwerke seien im Versuchsbüro Mjassistschew bereits vorhanden und müssten nur überholt werden.


Die WM-T Maschinen wurden Anfang der 80-iger Jahre aus nicht mehr benötigten 3M-T Tankflugzeugen umgebaut, insgesamt 3 Flugzeuge entstanden, von denen heute noch 2 flugfähig sein.
Es können Lasten bis 50 Tonnen und 45 m Länge auf dem Rücken transportiert werden. 

   atlant1-1-06cv

 


 

Yesterday News

Heute vor 32 Jahren
Heute vor 55 Jahren

Galerie

20180527170034 55c22244 2s
242
28.04.18
20171122154209 70dc9fa3 2s
212
12.07.16
20181125175122 Cae4e38e 2s
170
30.03.18