neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Frohe Weihnachten

    Das Team von JetJournal wünscht Frohe Weihnachten und bedankt sich bei allen Lesern für die Aufmerksamkeit im Jahr 2018. Wir haben in den vergangenen 10 Monaten die neue Galerie befüllt, die glücklicherweise von Euch sehr gut besucht wird. Aktuell sind mehr...
  • 1

Der weltweit führende Flugzeughersteller Airbus, die Airbus-Muttergesellschaft EADS, ein weltweit führendes Unternehmen der Luft- und Raumfahrt, im Verteidigungsgeschäft und den dazugehörigen Dienstleistungen, und der zur Russian Technologies State Corporation gehörende russische Titanproduzent VSMPO-AVISMA haben den bisher umfassendsten und längsten Kooperationsvertrag in der Geschichte zwischen Airbus/EADS und der russischen Industrie abgeschlossen. Die Vertrag wurde heute in Moskau von Sergey Chemezov, General Director der Russian Technologies State Corporation, und Tom Enders, President und CEO von Airbus, im Beisein von Wladimir Putin, Russlands Premierminister, Walter Jürgen Schmid, deutscher Botschafter in Russland, Jean de Gliniasty, französischer Botschafter in Russland, und Juan Antonio March Pujol, spanischer Botschafter in Russland, unterzeichnet.

Der Vertrag regelt die Titanversorgung von Airbus und weiteren EADS-Unternehmen bis einschließlich 2020. Er umfasst die Lieferung von Titan und Gesenkschmiedeteilen für alle Airbus-Flugzeuge einschließlich neuer Programme wie der A350 XWB. VSMPO-AVISMA Corporation wird Titanerzeugnisse möglicherweise auch maschinell bearbeiten, um eine vertikal integrierte Titan-Lieferkette von den Rohmaterialien bis zu den Enderzeugnissen aufzubauen.

Mit dem Vertrag wird die Rahmenvereinbarung bestätigt, die im Juli 2008 auf der Luftfahrtausstellung in Farnborough unterzeichnet wurde. Die seit den frühen 1990er Jahren bestehende Beziehung zwischen VSMPO-AVISMA, Airbus und EADS wird durch den neuen Vertrag weiter gestärkt. Außerdem wird dadurch die Zusammenarbeit von Airbus mit der russischen Luftfahrtindustrie ausgeweitet, die sich derzeit auf die Herstellung von Bauteilen für Airbus in russischen Werken, die Umrüstung von Passagierflugzeugen zu Frachtern und gemeinsame Forschungs- und Technologieprojekte erstreckt.

VSMPO-AVISMA wird künftig als führender Titanzulieferer für Airbus/EADS einen großen Teil des Titanbedarfs beider Unternehmen decken. Titan bietet Vorteile wie hohe Festigkeit und geringes Gewicht, die in der Luft- und Raumfahrtbranche sehr gefragt sind. Bei Flugzeugen wird Titan insbesondere für Fahrwerksysteme, Triebwerkspylone und Strukturteile des Rumpfs und der Tragflächen verwendet.

Quelle: eads.net

Yesterday News

Heute vor 11 Jahren

Galerie

20180211183830 2dda30bc 2s
202
23.06.12
20181010214246 Fa51b684 2s
45
25.08.18
20171219140542 87784e11 2s
86
07.10.17