neueste Beiträge

  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Lufthansa fliegt ab dem 28. März 2010 erstmals von München nach Taschkent. Die Hauptstadt Usbekistans wird künftig drei Mal wöchentlich angeflogen. Zum Einsatz kommt eine bereits heute für Lufthansa fliegende Boing 737 des Schweizer Flugunternehmens PrivatAir, die den Lufthansa Kunden 24 Business Class Sitze und 84 Sitze in der Economy Class bietet. „Mit der neuen Destination bieten wir unseren Kunden erstmals eine Direktverbindung von unserem Münchner Drehkreuz nach Zentralasien an. Durch den Einsatz der Boeing 737-800 können sich unsere Gäste zudem auf einen besonders persönlichen Komfort freuen“, sagt Thomas Klühr, Konzernbeauftragter und Leiter Hubmanagement München.

Taschkent ist mit rund zwei Millionen Einwohnern die größte Stadt Usbekistans. Das Land profitiert von einem hohen Vorkommen an Rohstoffen und Agrarprodukten, so dass sich bereits viele namhafte internationale Konzerne angesiedelt haben. Deutschland ist dabei einer der wichtigsten Importpartner Usbekistans und ein bedeutender Handelspartner im Bereich des Exports. Darüber hinaus ist Taschkent als touristisches Ziel interessant: Die Stadt ist Ausgangspunkt für Reisen zur Seidenstraße.

Quelle: konzern.lufthansa.com

Yesterday News

Heute vor 9 Jahren
Heute vor 53 Jahren
Heute vor 79 Jahren
Heute vor 96 Jahren

Galerie

20190101150020 6f08f9e8 2s
147
07.09.18
20180317155859 F7fbab19 2s
314
30.05.17
20171122100530 C39bf7e2 2s
195
18.09.16