neueste Beiträge

  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Die neu gegründete mexikanische Fluggesellschaft Interjet hat mit Airbus einen Vertrag über den Kauf von zehn A320 mit Optionen auf zehn weitere Flugzeuge dieses Typs geschlossen und wird damit zu einem neuen Airbus-Kunden. Interjet bestätigte mit der Erteilung dieses Festauftrags die schon im Juni auf der Luftfahrtausstellung in Paris bekannt gegebene Auswahl von Airbus-Flugzeugen.

Die Auslieferung der neu bestellten A320 an den neuen mexikanischen Carrier wird im zweiten Quartal 2007 beginnen. Jedes Flugzeug für Interjet wird mit einer komfortablen Einklassenkabine für 150 Passagiere ausgestattet. Die Entscheidung über den Triebwerkstyp ist noch nicht gefallen.

 

Interjet, eine hundertprozentige Tochter der ABC Aerolíneas SA de CV, wird den Flugbetrieb im Dezember 2005 ab Toluco bei Mexico City aufnehmen. Die Flotte wird ursprünglich aus sieben gebrauchten A320 bestehen, die ABC Aerolíneas kürzlich in Europa erworben hat.

„Die A320 ist ohne Zweifel das Referenzmodell für den Low-Cost-Markt. Sie kombiniert auf ideale Weise unübertroffen günstige Betriebskosten mit höchstem Passagierkomfort,“ sagte Miguel Alemán, President von Interjet. „Wir werden damit auf dem mexikanischen Luftverkehrsmarkt das Konzept niedriger Flugpreise bei hoher Effizienz einführen und gleichzeitig höchste Standards bei der Service-Qualität und Sicherheit für Flugreisende auf Inlandsrouten in Mexico sicherstellen.“

„Wir tragen mit großer Freude und großem Stolz zu dieser Expansion der mexikanischen Luftverkehrsbranche bei und sind überzeugt davon, dass die A320 den kommerziellen Erfolg von Interjet in Mexiko fördern wird,“ sagte Dr. Gustav Humbert, President und CEO von Airbus.

Die A320-Familie ist im Marksegment der Single-Aisle Flugzeuge der anerkannte Standard. Die Modelle A318, A320, A320 und A321, aus denen sich die Familie zusammensetzt, zeichnen sich durch die neueste und modernste Konstruktion aus und bieten eine attraktive und komfortable Kabine, die in unabhängigen Passagierumfragen regelmäßig Spitzenplätze erobert. Die hochentwickelte aerodynamische Konstruktion mit treibstoffsparenden Winglets, die zentralisierte Wartung mit verlängerten Wartungsintervallen und die erwiesene Zuverlässigkeit im täglichen Liniendienst tragen zur Minimierung der Betriebskosten bei.

Mehr als 3 500 Bestellungen von Flugzeugen der A320-Familie wurden bisher erteilt, und über 2 500 davon sind bereits ausgeliefert. Mehr als 160 Kunden und Betreiber in aller Welt haben Flugzeuge der Airbus A320-Familie im Einsatz.

Quelle: eads.net

Galerie

20190925203821 F36a2427 2s
143
30.08.19
20190504175955 086b1e0e 2s
233
14.07.18
20191207172621 Cef37f67 2s
76
30.08.19