neueste Beiträge

  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Meilensteine in der Galerie

    In den Sommermonaten sind wir meist auf Flugplätzen unterwegs. Die Ausbeute stellen wir dann nach und nach in die Galerie ein. So ist der veröffentlichte Bestand dort auf über 8.000 Fotos gewachsen.In den ersten 2 Monaten des Jahres 2019 habt mehr...
  • 1
Lufthansa Passagiere werden im kommenden Sommer von einem erweiterten Angebot in die USA profitieren. Dabei wird das umfassende Streckennetz der Lufthansa in Nordamerika durch zusätzliche tägliche Nonstop-Flüge nach Denver und Detroit ergänzt. "Mit dieser Angebotsausweitung zu den beliebten Zielen Denver und Detroit können wir unseren Kunden täglich zwei zeitlich versetzte Flüge anbieten," erläutert Dr. Holger Hätty, Bereichsvorstand der Lufthansa Passage Airlines. "Dadurch kann der Fluggast seine Flüge deutlich flexibler kombinieren. Geschäftsreisende sparen somit viel Zeit." Durch die Anbindung der wichtigsten Ziele Nordamerikas an ihre beiden Drehkreuze Frankfurt und München, bietet Lufthansa ihren Kunden mit 29 Flugrouten zu 19 Zielen in den USA und Kanada das größte Streckennetz von Europa nach Nordamerika.

Erstmals wird die Kranichlinie nonstop von München nach Denver fliegen. Damit weitet Lufthansa das Nordamerika-Angebot ab München auf zehn Destinationen aus. Denver wird ab dem 31. März 2007 dann neben der bestehenden Verbindung von Frankfurt aus täglich angeflogen. In Denver haben Lufthansa-Fluggäste die Möglichkeit, über das Drehkreuz des Star Alliance Partners United Airlines rund 100 Ziele in ganz Nordamerika zu erreichen. Der Flughafen Denver gilt als einer der modernsten und passagierfreundlichsten Airports der USA. Neben den neuen asiatischen Zielen Seoul und Pusan wird Denver die dritte neue Destination der Lufthansa im kommenden Sommerflugplan ab München sein.

Die Verbindung von Frankfurt nach Detroit wird ab 25. März 2007 durch einen zweiten täglichen Flug erweitert und bietet somit den Kunden mehr Flexibilität und Reisemöglichkeiten. Die Flugzeiten des neuen Fluges werden sich mit dem bestehenden Detroit-Flug ergänzen und ermögliche Geschäftsreisenden zeitsparende Kombinationen: So wird es beispielsweise ab Sommer 2007 möglich sein, mit Lufthansa zur Mittagszeit in Detroit um 13.25 Uhr zu landen und noch am Abend desselben Tages wieder um 21.55 Uhr nach Frankfurt zurückzufliegen. Auch auf dem zweiten Detroit-Flug bietet Lufthansa alle drei Flugklassen mit einem Airbus A330-300 an.

Quelle: lufthansa.com

Yesterday News

Heute vor 55 Jahren

Galerie

20181125175122 Cae4e38e 2s
171
30.03.18
20171122154209 Ec561974 2s
311
17.09.16
20171122154209 Cc9a231c 2s
285
17.09.16