neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Frohe Weihnachten

    Das Team von JetJournal wünscht Frohe Weihnachten und bedankt sich bei allen Lesern für die Aufmerksamkeit im Jahr 2018. Wir haben in den vergangenen 10 Monaten die neue Galerie befüllt, die glücklicherweise von Euch sehr gut besucht wird. Aktuell sind mehr...
  • 1
Hapagfly und das Deutsche Rote Kreuz (DRK) führen einen gemeinsamen Hilfsflug in den Sudan durch, bei dem der TUI-Flieger die Flugleistung kostenfrei zur Verfügung stellt. Zusätzlich überreicht die Fluggesellschaft dem DRK ein Scheck in Höhe von 47 Tsd. Euro. Am Nikolaustag startet eine Hapagfly-Boeing 737-800 vom Flughafen Hannover mit rund 17 Tonnen Hilfsgüter in Richtung Khartoum, der Hauptstadt des Sudans. An Bord des Flugzeugs befinden sich unter anderem Erste-Hilfe-Koffer, Ultraschallgeräte, Medikamente, Geburtshilfeeinheiten und 20 Tsd. Moskitonetze. Die medizinischen Güter sind für die Gesundheitsstationen des DRK im Sudan und Darfur vorgesehen. Das Auswärtige Amt stellte über 200 Tsd. Euro für die Finanzierung der Hilfsgüter zur Verfügung. Hapagfly übernimmt sämtliche Kosten für die Durchführung des Flugs (rund 35 Tsd. Euro). Die Piloten und Flugbegleiter fliegen ehrenamtlich.

„Nachdem der Gedanke eines Hilfsflug von unseren Mitarbeitern und auch von unseren Fluggästen sehr positiv aufgenommen und tatkräftig unterstützt wurde, haben wir entschieden, diese außergewöhnliche Hilfsaktion in diesem Jahr zu wiederholen, erklärt Hapagfly-Geschäftsführer Friedrich Keppler heute auf einem Pressetermin aus Anlass der Beladung der Boeing 737-800. In den vergangenen Wochen haben Hapagfly-Mitarbeiter auf den Flügen nach Deutschland auf die Aktion aufmerksam gemacht, gesammelt und selbst gespendet. So kamen 47 Tsd. € zusammen, die Friedrich Keppler heute in Form eines Schecks an Dr. Rudolf Seiters, DRK-Präsident, überreichte.

Quelle: hapagfly.com

Yesterday News

Heute vor 102 Jahren

Galerie

20180515205217 22ad36dc 2s
164
28.04.18
20180316211833 1d742527 2s
109
18.05.06
20171122154209 64847a60 2s
181
17.07.16