neueste Beiträge

  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Bis zum Jahr 2014 wird die russische Flugzeugbaukorporation Irkut 242 Mehrzweckflugzeuge vom Typ Su-30 MKI im Gesamtwert von rund sieben Milliarden US-Dollar exportieren.

Das teilte der Präsident der Korporation, Oleg Demtschenko, auf einer Pressekonferenz bei der internationalen Luftfahrt- und Weltraumausstellung in Le Bourget mit.

„Zum heutigen Tag sind die Lieferungen von 242 Flugzeugen im Gesamtwert von rund sieben Milliarden US-Dollar vertraglich gesichert“, sagte er. Ihm zufolge werden diese Maschinen vor allem nach Indien ausgeführt.

„In Ergänzung des bestehenden Vertrages unterzeichneten wir kürzlich einen neuen über 18 Flugzeuge. Zwölf Jagdflugzeuge sind schon fertig, sechs davon werden an die indischen Luftstreitkräfte geliefert“, sagte Demtschenko. Er fügte hinzu, dass derzeit über die Lieferung von weiteren 40 Jagdflugzeugen vom Typ Su-30 MKI verhandelt werde.

„In den kommenden Wochen werden wir diesen Vertrag unterzeichnen“, versicherte er.

Galerie

20180225142652 7788d33c 2s
613
18.02.18
20180606222211 15d78414 2s
461
28.04.18
20180915190917 937637b4 2s
554
18.05.18